Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

Sapere VI: Menschliche Gemeinschaft und göttliche Ordnung: Die Borysthenes-Rede

- Dion von Prusa

Menschliche Gemeinschaft und göttliche Ordnung: Die Borysthenes-Rede, eingeleitet, übersetzt und mit interpretierenden Essays versehen von Heinz-Günther Nesselrath / Balbina Bäbler / Maximilian Forschner / Albert F. de Jong, Darmstadt 2003.

Ausgehend von einer autobiographisch gefassten Schilderung der Stadt Olbia als eines Außenpostens der hellenischen Zivilisation entwickelt die Rede platonisch und stoisch geprägte Vorstellungen von guter menschlicher Gemeinschaft und weitet diese zu einem Bild harmonischen Zusammenlebens von Göttern und Menschen in einem vernunftgeleiteten Kosmos aus. Der Band bietet Essays zur rhetorischen Beschreibung und archäologischen Realität, zu den philosophischen Aussageabsichten, zum, Magier-Mythos' und dem historischen Zoroastrismus.

Rezensionen:

  • H. FLÜCKINGER, Schweizerischer Altphilologenverband, Bulletin 64 (September 2004), 38f.
  • A. FÜRST, Theologische Revue Nr. 5, Jahrgang 100 (2004), 399f.
  • A. GANGLOFF, L'Antiquité Classique 74 (2005), 318f.
  • G. KRAPINGER, Museum Helveticum 61 (2004), 239.
  • New Testament Abstracts 48/1 (2004), 219.
  • B. ROCHETTE, Latomus LXIV (2005), 845f.
  • Th. SCHMELLER, Biblische Zeitschrift 50 (2006), 299-301.
  • Theologische Literaturzeitung 129 (2004), 67.
  • M. WEIßENBERGER, Anzeiger für die Altertumswissenschaft, Bd. LVII, 3./4. Heft (2005), 150-153.

Zum Download

Zum Seitenanfang