40 Jahre Akademien-programm

Zahlen, Fakten und Veranstaltungen im Jubiläumsjahr finden Sie hier

1996
174. Ortsnamen werden Geheimnisse entlockt. In: Niedersachsen. Zeitschrift für Heimat und Kultur 96 (1996) 28-29. (PDF)
175. Rez.: Onomastica Slavogermanica, Bd. 19. Berlin 1990. In: Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik 63 (1996) 95-99. (PDF)
176. Slavische Gewässernamengebung. In: Namenforschung. Ein internationales Handbuch zur Onomastik, 2. Teilband, Berlin - New York 1996, S. 1539-1547. (PDF)
177. Ruhr, Rhume, Rumia, Ruthe, Ryta und Verwandtes, in: Hydronimia Słowiańska, Bd. 2, Kraków 1996, S. 93-115. (PDF)
178. Rez.: G. Müller, Das Vermessungsprotokoll für das Kirchspiel Ibbenbüren, Köln usw. 1993. In: Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik 63 (1996), S. 240-242. (PDF)
179. Wolga - Olse/Olza - Elze. Ein Nachtrag. In: Acta Onomastica, Bd. 36 (Gedenkschrift V. Smilauer), Praha 1995 [1996], S. 249-261. (PDF)
180. Ex oriente lux. Zu einigen germanischen Flußnamen (Nachdruck des Beitrags von 1981). In: Reader zur Namenkunde. Bd. III,2 (= Germanistische Linguistik, Bd. 131-133), Hildesheim 1996, S. 671-692. (PDF)
181. Rez.: Z. Gołąb, The Origins of the Slavs. A Linguist´s View. Columbus (Ohio) 1992. In: Kratylos 41 (1996), S.180-185. (PDF)
182. Rez.: Schweizerisches Idiotikon. Wörterbuch der schweizerdeutschen Sprache, Bd. 15, 194.-196. Heft, Frauenfeld 1993-1995. In: Beiträge zur Namenforschung, Neue Folge 31 (1996), S. 309-311. (PDF)
183. Rez.: B. Bei der Wieden, B. Borgemeister. Niedersächsisches Waldwörterbuch. Eine Sammlung von Quellenbegriffen des 11. bis 19. Jahrhunderts. Melle 1993. In: Beiträge zur Namenforschung, Neue Folge 31 (1996), S. 327-328. (PDF)
184. Rez.: C. Willich, Die Ortsnamen des Landes Lebus. Weimar 1994. In: Zeitschrift für slavische Philologie 55 (1995/96), S. 449-451. (PDF)
185. Fulda. Namenkundliches. In: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, Bd. 10, Berlin - New York 1996, S. 233-235.
186. Rez.: Siegfried Körner, Ortsnamenbuch der Niederlausitz. Studien zur Toponymie der Kreise Beeskow, Calau, Cottbus, Eisenhüttenstadt, Finsterwalde, Forst, Guben, Lübben, Luckau und Spremberg, Berlin 1993. In: Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik 63 (1996), S. 356-357. (PDF)
187. Zum Namen Morgenbrod im Harz, Heimatblätter für den süd-westlichen Harzrand 52 (1996), S. 132.
188. Rez.: H. Popowska-Taborska, Wczesne dzieje Słowian w świetle ich języka, Wrocław usw. 1991, in: Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung 45 (1996), S. 561-563. (PDF)
189. Rez.: A. Brückner. Ein polnischer Slavist in Berlin, Berlin 1991, in: Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung 45 (1996), S. 615-617. (PDF)
190. Rez.: Onomastica Slavogermanica. XXI. Hg. von Ernst Eichler und Hans Walther, Berlin 1994. In: Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik 64 (1997) 116-118. (PDF)
191. Rez.: Joseph Schütz, Frankens mainwendische Namen. Geschichte und Gegenwart. München 1994. In: Namenkundliche Informationen 69 (1996) 138-145. (PDF)

1997
192. Was bedeutet der Ortsname Altwarmbüchen? In: 800 Altwarmbüchen, Isernhagen 1997, S. 5-6. (PDF)
193. Neue Erkenntnisse zum Ortsnamen Lehrte. Seine Stellung in der niedersächsischen Landschaft, in: Lehrter Land und Leute, Lehrte 1997, S. 1-3.
194. Peene. In: Wort und Name im deutsch-slavischen Sprachkontakt. E. Eichler von seinen Schülern und Freunden, Köln-Weimar-Wien 1997, S. 297-309. (PDF)
195. Probleme und Wege der Namenforschung im Braunschweiger Land, Braunschweigisches Jahrbuch für Landesgeschichte 78 (1997) 9-33. (PDF)
196. Zogen die Hamelner Aussiedler nach Mähren? Die Rattenfängersage aus namenkundlicher Sicht; in: Niedersächsisches Jahrbuch für Landesgeschichte 69 (1997) 125-183. (PDF)
197. Andalusien = Wandalenland? In: Heimatblätter für den süd-westlichen Harzrand 53 (1997) 199-200. (PDF)
198. Geismar. Namenkundliches. In: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, Bd. 10, Berlin - New York 1997, S. 584-586.
199. Rez.: Balty, slavjane, pribaltijskie finny. Ėtnogenetičeskie processy [Balten, Slaven, Ostseefinnen. Ethnogenetische Prozesse]. Verlag Zinatne. Riga 1990. In: Zeitschrift für Ostforschung 46 (1997), S. 582-583. (PDF)
200. Rez.: Indogermanisch, Slawisch und Baltisch. Materialien des vom 21.-22. September 1989 in Jena in Zusammenarbeit mit der Indogermanischen Gesellschaft durchgeführten Kolloquiums. Hrsg. von B. Barschel u.a., München 1992. In. Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung 46 (1997), S. 583-585. (PDF)
201. Rez.: V. Pėteraitis, Mažoji Lietuva ir Tvanksta prabaltų, pralietuvių ir lietuvininkų laikais, Vilnius 1992. In: Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung 46 (1997), S. 622-623. (PDF)
202. Rez.: W. Iwicki, Toponymia byłego powiatu słupskiego, Gdańsk 1993; in: Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung 46 (1997), S. 614. (PDF)
203. Südniedersächsische Ortsnamen, in: Namenkundliche Informationen 71/72 (1997), S. 76-88. (PDF)
204. Zusammen mit K. Casemir: Der Ortsname Ohrum, in: Chronik Ohrum: 747-1997, Ohrum 1997, S. 36-40.
205. Alteuropäische Hydronymie und urslavische Gewässernamen, in: Onomastica 42 (1997) 21-70. (PDF)

1998
206. Deutsches und Slavisches in der Toponymie des nördlichen Niedersachsen. Die Ortsnamen des Amtes Neuhaus, Kr. Lüneburg, in: Onomastica Slavogermanica 23 (1998), S. 77-109. (PDF)
207. Der Ortsname Lüthorst, in: Südniedersachsen. Zeitschrift für Regionale Forschung und Heimatpflege 26 (1998), Sonderheft Lüthorst, S. 19-20. (PDF)
208. Zusammen mit H. Weigel: Der Ringgau - uralter Begriff für ein hessisch-thüringisches Grenzland, in: Das Werraland 50 (1998), S. 1-3. (PDF)
209. Fränkische Ortsnamen in Niedersachsen? In: Festgabe für D. Neitzert zum 65. Geburtstag (= Göttinger Forschungen zur Landesgeschichte, Bd. 1), Bielefeld 1998, S. 1-70. (PDF)
210. K. Casemir, J. Udolph, Der Ortsname Ohrum, in: W.-D. Steinmetz (u.a.), Ostfalen, Schöningen und Ohrum im 8. Jahrhundert. Merowinger und Karoliner zwischen Harz und Heide, Gelsenkirchen 1998, S. 81-84.
211. Rez.: E. Tichy, Die Nomina agentis auf -tar- im Vedischen, Heidelberg 1995; in: Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik 65 (1998), S. 364. (PDF)
212. Rez.: Die Gewässernamen Brandenburgs; bearb. v. R. E. Fischer (u.a.), Weimar 1996; in: Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung 47 (1998), S. 456. (PDF)
213. U. Ohainski, J. Udolph, Die Ortsnamen des Landkreises und der Stadt Hannover (Niedersächsisches Ortsnamenbuch, Teil I; Veröffentlichungen des Institutes für historische Landesforschung der Universtät Göttingen, Bd. 37), Bielefeld 1998.
214. Rez.: Schweizerisches Idiotikon, Lfg. 197-199. In: Beiträge zur Namenforschung, Neue Folge 33 (1998), S. 466-467. (PDF)
215. Rez.: H. Kunstmann, Die Slaven. Ihr Name, ihre Wanderung nach Europa und die Anfänge der russischen Geschichte in historisch-onomastischer Sicht, Stuttgart 1996. In: Beiträge zur Namenforschung, Neue Folge 33 (1998), S. 468-472. (PDF)
216. Altgermanische Hydronymie, in: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, Bd. 11, Berlin - New York 1998, S. 267-271.
217. Typen urslavischer Gewässernamen; in: Prasłowiańszczyna i jej rozpad, Warszawa 1998, S. 275-294. (PDF)
218. Der Name Schlesien, Jahrbuch der Schlesischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Breslau 38/39 (1997-1998), S. 15-18. (PDF)

1999
219. Rez.: G. Schramm, Ein Damm bricht. Die römische Donaugrenze und die Invasion des 5.-7. Jahrhunderts im Lichte von Namen und Wörtern, München 1997; in: Die Welt der Slaven 44 (1999), S. 196-198. (PDF)
220. Die Schichtung der Gewässernamen in Pannonien, in: Ural-Altaische Jahrbücher, Neue Folge 15 (1997/98) [1999], S. 90-106. (PDF)
221. Ostern. Geschichte eines Wortes, Heidelberg 1999.
222. Balkanische Heimat der Slaven und Kroaten im Lichte niedersächsischer Ortsnamen; in: Folia onomastica Croatica 6 (1997) [1999], S. 159-187. (PDF)
223. Rez.: W. Śmiech, Przymiotnikowe nazwy terenowe Polski, Łódź 1996; in: Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung 48 (1999), S. 313-314. (PDF)
224. Rez.: E. Rzetelska-Feleszko, J. Duma, Językowa przeszłość Pomorza Zachodniego na podstawie nazw miejscowych, Warszawa 1996; in: Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung 48 (1999), S. 303. (PDF)
225. Rez.: H. Popowska-Taborska, W. Boryś, Leksyka kaszubska na tle słowiańskim, Warszawa 1996; in: Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung 48 (1999) 303. (PDF)
226. Ortsnamen des Osnabrücker Raumes, in: Rom, Germanien und die Ausgrabungen von Kalkriese, Osnabrück 1999, S. 527-581. (PDF)
227. Haduloha in Ortsnamen. In: Reallexikon der Germanischen Altertumskund, Bd. 13, Berlin- New York 1999, S. 270- 274.
228. Hall- in Ortsnamen. In: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, Bd. 13, Berlin - New York 1999, S. 433-442.
229. Hamaland. Zum Namen. In: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, Bd. 13, Berlin - New York 1999, S. 469-470.
230. Rez.: S. Rospond, Slawische Namenkunde. I. Die slawischen Ortsnamen. Lieferung 4/5. Heidelberg (o.J.) [1996]; in: Zeitschrift für slavische Philologie 58 (1999) 445-446. (PDF)
231. Zur Schichtung der Gewässernamen in Südniedersachsen, in: Südniedersachsen 27 (1999) 72-82. (PDF)
232. Baltisches in Niedersachsen? In: Florilegium Linguisticum. Festschrift f. W.P. Schmid zum 70. Geb., Frankfurt/Main usw. 1999, S. 493-508. (PDF)
233. “Bei den Siedlern am Hang”. Die Bedeutung der Namen Heldra und Heldrastein, in: Das Werraland 51 (1999), H. 1, S. 4-6. (PDF)
234. Magdeburg = “Mägdeburg”? In: Namen im Text und Sprachkontakt. K. Hengst gewidmet (= Namenkundliche Informationen, Beiheft 20 [Studia Onomastica, 10]), Leipzig 1999, S. 247-266. (PDF)
235. Anmerkungen zu den Flurnamen der Gemeinde Belm, Ldkr. Osnabrück. In: Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte 68 (1999) 141-144. (PDF)
236. Burg in Flurnamen, in: Südniedersachsen 27 (1999) 102-111. (PDF)
237. Flur-, Orts- und Gewässernamen im Norden der Gemeinde Belm, in: Osnabrücker Mitteilungen 104 (1999), S. 57-89. (PDF)
238. Sachsenproblem und Ortsnamenforschung, in: Studien zur Sachsenforschung 13 (1999) 427-448. (PDF)
239. Rez.: Namenforschung. Ein internationales Handbuch zur Onomastik, 1-3, Berlin-New York 1995-1996; in: Indogermanische Forschungen 104 (1999) 274-278. (PDF)
240. Rez.: A.R.V. Tegelaar, Laryngaltheorie versus oudeuropese hydronymie, Oegstgeest 1995; in: Indogermanische Forschungen 104 (1999) 278-280. (PDF)
241. Harz. Namenkundliches. In: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, Bd. 14, Berlin - New York 1999, S. 22-25.
242. Helinium. Namenkundliches. In: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, Bd. 14, Berlin - New York 1999, S. 308-310.
243. Hildesheim. Namenkundliches. In: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, Bd. 14, Berlin - New York 1999, S. 568-569.
244. Rez.: A.C. Förste, 38 neue Forschungen und Quellen zur Geschichte und Ortsnamenkunde der Buxtehuder Geest, Moisburg 1995; in: Stader Jahrbuch 87/88 (1997/1998) [1999], S. 263. (PDF)

2000
245. Holtsati. In: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, 2. Aufl., Bd. 15, Berlin - New York 2000, S. 84-90.
246. Isarnho. Namenkundliches. In: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, 2. Auf., Bd. 15, Berlin - New York 2000, S. 506-508.
247. Der Weserraum im Spiegel der Ortsnamenforschung, in: Die Weser ? Ein Fluß in Europa. Bd. 1: Leuchtendes Mittelalter, hrsg. v. N. Humburg u. J. Schween, Holzminden 2000, S. 24-37. (PDF)
248. Der Name der Plesse. In: Ein feste Burg ? die Plesse. Interdisziplinäre Burgenforschung, Bd. 1, hrsg. v. Th. Moritz, Göttingen 2000, S. 309-315.
249. Rez.: H. Galton, Der Einfluß des Altaischen auf die Entstehung des Slavischen. Wiesbaden 1997; in: Kratylos 45 (2000) 219-222. (PDF)
250. Der Ortsname Velmeden. In: Velmeden, gestern ? heute ? morgen. Zur Geschichte eines 1225 Jahre alten niederhessischen Dorfes am Fuße des Hohen Meissners (775-2000), Kassel 2000, S. 33-43. (PDF)
251. Der niedersächsische Ortsname Dolgen, in: Kontakty językowe Polszczyzny na pograniczu wschodnim. Prace ofiarowane Prof. J. Riegerowi, Warszawa 2000, S. 247-251.
252. A.L. Schlözer und die slavische Namenforschung, in: Onomastické Práce, Sv. 4 (Fs. I. Lutterer), Praha 2000, S. 459-481. (PDF)
253. U. Ohainski, J. Udolph, Die Ortsnamen des Landkreises Osterode (Niedersächsisches Ortsnamenbuch, Teil II; Veröffentlichungen des Institutes für historische Landesforschung der Universität Göttingen, Bd. 40), Bielefeld 2000.
254. Kalisch. Namenkundliches. In: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, Bd. 16, Berlin - New York 2000, S. 175-177.
255. Karpaten. Namenkundliches. In: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, Bd. 16, Berlin - New York 2000, S. 317-318.
256. Kempten. Namenkundliches. In: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, Bd. 16, Berlin - New York 2000, S. 423-426.
257. Kiev. Namenkundliches. In: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, Bd. 16, Berlin - New York 2000, S. 482-484.
258. Gewässernamen Deutschlands, in: Namenkundliche Informationen 77/78 (2000) 41-52. (PDF)
259. Rez.: V.P. ?ul?hač, Praslov?jans?kyj hidronimnyj fond, Kyїv 1998, in: Namenkundliche Informationen 77/78 (2000) 222-223. (PDF)
260. Rez.: A. Schmitz, Die Siedlungsnamen und Gewässernamen des Landkreises Lüchow-Dannenberg. Neumünster 1999, in: Namenkundliche Informationen 77/78 (2000) 236-238. (PDF)
261. Rez.: Über Jena. Das Rätsel eines Ortsnamens, Stuttgart 1999, in: Namenkundliche Informationen 77/78 (2000) 238-240.
262. Slavjano-germanskie svjazi v severno-nemeckich toponimach, in: Ėtimologija 1997-1999, Moskva 2000 [Festschrift für O.N. Trubačev], S. 185-191. (PDF)
263. Kultische Namen – Kontinent. In: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, Bd. 17, Berlin - New York 2000, S. 415-425.
264. Kupfer. Sprachliches. In: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, Bd. 17, Berlin - New York 2000, S. 497-498.
265. Kyffhäuser. Namenkundliches. In: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, Bd. 17, Berlin - New York 2000, S. 518-520.
266. Nordisches in niedersächsischen Ortsnamen, in: Raum, Zeit, Medium Sprache und ihre Determinanten. Festschrift f. H. Ramge, Marburg 2000, S. 59-79. (PDF)


1991-1995 <—> 2001-2005

 

Zum Seitenanfang