Domstift Paderborn

Digitale Ressourcen, Archivnachweise und Auswahlbibliographie



Online Ressourcen der Germania Sacra

Digitales Personenregister

Biogramme und Belegstellen zum Personal des Domstifts in den Bänden der Germania Sacra

Domherren des Alten Reiches

Verzeichnis des Personals des Domstifts, basierend auf Publikationen der Germania Sacra

Klöster und Stifte des Alten Reiches und angrenzender Gebiete

Eintrag zum Domstift Paderborn in der Datenbank


Hinweise und Links zur Quellenüberlieferung

Das Archiv des Domkapitels befindet sich größtenteils im Landesarchiv Nordrhein-Westfalen Abteilung Westfalen in Münster. Es umfasst u.a. rund 2400 Urkunden, die mit denen des Fürstbistums einen gemeinsamen Bestand bilden. Kalendare, Statuten- und Kopialbücher des Kapitels u.ä. liegen ebenfalls in Münster. Weitere kleinere Bestände sind im Bistumsarchiv Paderborn sowie im Archiv des Altertumsvereins Paderborn in der Erzbischöflichen Akademischen Bibliothek zu finden.

Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen B 401u / Fürstbistum Paderborn / Urkunden (822–1826): http://www.archive.nrw.de/ms/search?link=BESTAND-Best_fa06b8d6-f07a-4f1c-bd73-2ca6cc9541fd.

Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen B 501 / Domkapitel Paderborn / Akten ([14.Jh.–] 1501–1811): http://www.archive.nrw.de/ms/search?link=BESTAND-Best_4954cb26-fd19-4ff0-8a54-6043ddf602ce.

 

Auswahlbibliographie

Brandt, Hans Jürgen, Paderborn – Domstift St. Maria, Kilian, Liborius und Ulrich, in: Westfälisches Klosterbuch. Lexikon der vor 1815 errichteten Stifte und Klöster von ihrer Gründung bis zur Aufhebung 2, hg. von Karl Hengst (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen 44/Quellen und Forschungen zur Kirchen- und Religionsgeschichte 2), Münster 1994, S. 175–205.

Brandt, Hans Jürgen/Hengst, Karl (Hg.), Geschichte des Erzbistums Paderborn 1: Das Bistum Paderborn im Mittelalter (Veröffentlichungen zur Geschichte der mitteldeutschen Kirchenprovinz 12), Paderborn 2002.

Brandt, Hans Jürgen/Hengst, Karl (Hg.), Geschichte des Erzbistums Paderborn 2: Das Bistum Paderborn von der Reformation bis zur Säkularisation 1532–1802/21 (Veröffentlichungen zur Geschichte der mitteldeutschen Kirchenprovinz 13), Paderborn 2007.

Dronsz, Gesine, Die Rolle des Domkapitels in den Paderborner Fürstbischofs- und Koadjutorwahlen von 1650 bis 1786, in: Geistliche Staaten im Nordwesten des Alten Reiches. Forschungen zum Problem frühmoderner Staatlichkeit, hg. von Bettina Braun/Frank Göttmann/Michael Ströhmer (Paderborner Beiträge zur Geschichte 13), Köln 2003, S. 139–157.

Guerreau, Isabelle, Klerikersiegel der Diözesen Halberstadt, Hildesheim, Paderborn und Verden im Mittelalter (um 1000–1500) (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen 259), Hannover 2013.

Hanneken, Maria, Die ständische Zusammensetzung des Paderborner Domkapitels im Mittelalter, in: Westfälische Zeitschrift 90 (1934), S. 71–170. Online verfügbar unter: https://www.lwl.org/westfaelische-geschichte/txt/wz-9810.pdf.

Heck, Kilian, Grabmonumente als soziale Raumbildung. Das Grabmal für Dietrich von Fürstenberg und die Grabdenkmale des Domkapitels im Paderborner Dom, in: Bildnis, Fürst und Territorium, bearb. von Andreas Beyer (Rudolstädter Forschungen zur Residenzkultur 2), München u.a. 2000, S. 141–153.

Hoheisel, Peter, Die erste Paderborner Wahlkapitulation. Das Paderborner Domkapitel in der ersten Hälfte des 13. Jahrhundert, in: Westfälische Zeitschrift 147 (1997), S. 271–290. Online verfügbar unter: https://www.lwl.org/westfaelische-geschichte/txt/wz-6246.pdf.

Michels, Paul, Ahnentafeln Paderborner Domherren nach Aufschwörungstafeln, Epitaphien und anderen Denkmälern (Studien und Quellen zur westfälischen Geschichte 7), Paderborn 1966.

Müller, Ernst, Der Kampf des Paderborner Domkapitels gegen die päpstlichen Provisionen, in: Archiv für Urkundenforschung 14 (1936), S. 307–314.

Niemeyer, Marion, Bauforschung im hochmittelalterlichen Domstift zu Paderborn, in: Westfalen 88 (2010), S. 53–66.

Schmalor, Hermann-Josef, Die Rolle der Bischöfe und Domkapitel beim Dombau des 13. Jahrhunderts in Westfalen, insbesondere in Paderborn, in: Gotik. Der Paderborner Dom und die Baukultur des 13. Jahrhunderts in Europa. Katalog zur Ausstellung im Erzbischöflichen Diözesanmuseum Paderborn, hg. von Christoph Stiegemann, Petersberg 2018, S. 122–131.

Schütte, Leopold (Hg.), Domkapitel Paderborn, Akten: Findbuch (Veröffentlichungen der staatlichen Archive des Landes Nordrhein-Westfalen 2), 3 Bde., Münster 1988–1989.

Spiong, Sven/Baumann, Nadine, Neue Forschungen im Paderborner Domkloster an seinem Standort bis 1133: Kreis Paderborn, Regierungsbezirk Detmold, in: Archäologie in Westfalen-Lippe (2009), S. 60–63. Online verfügbar unter: https://journals.ub.uni-heidelberg.de/index.php/aiw/article/view/25039/18746.

Tack, Wilhelm, Aufnahme, Ahnenprobe und Kappengang der Paderborner Domherren im 17. und 18. Jahrhundert, in: Westfälische Zeitschrift 96 (1940), S. 3–51. Online verfügbar unter: https://www.lwl.org/westfaelische-geschichte/txt/wz-9710.pdf.

Tack, Wilhelm, Die Wappenkalender des Paderborner Domkapitels, in: Westfälische Zeitschrift 105 (1955), S. 191–218. Online verfügbar unter: https://www.lwl.org/westfaelische-geschichte/txt/wz-9655.pdf.

Wunschhofer, Jörg, „Vigore indulti apostolici“ – Die Besetzung von Präbenden im Domkapitel zu Paderborn durch Fürstbischof Clemens August per päpstliches Indult, in: Paderborner Historische Mitteilungen 29 (2016), S. 54–96.

Kontaktadresse Redaktion

Akademie der Wissenschaften
zu Göttingen
Germania Sacra
Geiststraße 10
D-37073 Göttingen

Telefon: Tel. +49 (0)551/39-21560
E-Mail: germania-sacra@gwdg.de
www: www.germania-sacra.de