40 Jahre Akademien-programm

Zahlen, Fakten und Veranstaltungen im Jubiläumsjahr finden Sie hier

PD Dr. Volker Harm

 

Vita


  • seit 2018 Leiter der Arbeitsstelle „Wortgeschichte digital“ an der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen (Zentrum für digitale Lexikographie der deutschen Sprache – ZDL)
  • 2017 Habilitation an der Philosophischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen, venia legendi für ‚Germanistische und allgemeine Sprachwissenschaft‘
  • 2017–2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Vorhaben ‚Frühneuhochdeutsches Wörterbuch‘ an der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen
  • 2011–2016 Leiter der Arbeitsstelle ,Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wil­helm Grimm – Neu­be­arbeitung‘ an der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen
  • 2008 stellvertretender Leiter der Arbeitsstelle ,Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wil­helm Grimm – Neu­be­arbeitung‘
  • 1999 Promotion zum Dr. phil. im Fachbereich Germanistik und Kunstwissenschaften der Philipps-Universität Marburg
  • seit 1998 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Arbeitsstelle ,Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wil­helm Grimm – Neu­be­arbeitung‘
  • 1993–1998 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Philipps-Universität Marburg (For­schungsinstitut für deutsche Sprache ,Deutscher Sprachatlas‘)
  • 1988–1993 Studium an der Philipps-Universität Marburg in den Fächern ,Deutsche Sprache und Literatur‘ (Hauptfach), ,Vergleichende Sprachwissenschaft‘ (1. Nebenfach), ,Alt­orientalistik‘ (2. Nebenfach) mit Abschluss Magister Artium

 

>> Übersicht

>> Publikationen und Vorträge

Zum Seitenanfang