Nach langer Krankheit starb am 12. September 2018 im Alter von 89 Jahren unser Kommissionsmitglied Karl Arndt. Er war Professor für Kunstgeschichte an der Universität Göttingen und seit 1978 Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen. Der Inschriftenkommission gehörte er seit 1990 an. Herr Arndt hat sich durch seine überragende Fachkompetenz und durch freundlichste Kooperationsbereitschaft große Verdienste um die Inschriftenarbeit erworben.

Die Mitglieder der Kommission sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Arbeitsstellen Göttingen und Greifswald schulden ihm aufrichtigen Dank und werden ihn in lebendiger Erinnerung behalten.

Zum Seitenanfang