Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

Goethe-Wörterbuch

6. Literatur in Auswahl

Goethes Wortschatz

Wellhausen-Vorlesung

Der Jerusalemer Tempel im Spiegel des Koran. Mehr...

Boucke, Ewald A. (1901), Wort und Bedeutung in Goethes Sprache. Berlin: Emil Felber.
Dill, Christa (1987), Wörterbuch zu Goethes West-östlichem Divan. Tübingen: Max Niemeyer.
Goethe-Handbuch. Bd. 4.1/2 (1998) (Hrsg. H.-D.Dahnke/R.Otto). Stuttgart, Weimar: J.B. Metzler.
Goethe-Wörterbuch. Bd. 1ff. (1978ff.) (Hrsg. Akademie der Wissenschaften der DDR/Berlin, Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Akademie der Wissenschaften in Göttingen, Heidelberger Akademie der Wissenschaften). Stuttgart: W. Kohlhammer.
Kühlewein, Wilhelm/Bohner, P. Theodor (1904), Beiträge zu einem Goethe-Wörterbuch. In: Zeitschrift für deutsche Wortforschung. 6. Beiheft.
Mattausch, Josef (1982), Die Sprachwelt Goethes - Repräsentanz und Schöpfertum. Beobachtungen an einem Autorenwörterbuch. In: Beiträge zur Erforschung der deutschen Sprache 2,218-230.
Maurer, Friedrich (1932), Die Sprache Goethes im Rahmen seiner menschlichen und künstlerischen Entwicklung. Erlangen: Palm & Enke.
Meyer, Richard M. (1896), Studien zu Goethes Wortgebrauch. In: Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Litteraturen 96,1-42.
Objartel, Georg (2001), Semantische Individualisierung. Ansätze zu Goethe. In: Sprache im Leben der Zeit. Beiträge zur Theorie, Analyse und Kritik der deutschen Sprache in Vergangenheit und Gegenwart (H.Henne zum 65. Geburtstag. Hrsg. A.Burkhardt/D.Cherubim). Tübingen: Max Niemeyer Verlag,305-317.
Pniower, Otto (1898/1908), Zu Goethes Wortgebrauch. In: Goethe-Jahrbuch 19,229-247; 29,147-156.
Pniower, Otto (1930), Goethe als Wortschöpfer. In: Euphorion 31,362-383.
Pörksen, Uwe (1994), Wissenschaftssprache und Sprachkritik. Untersuchungen zu Geschichte und Gegenwart. Tübingen: Gunter Narr.
Schadewaldt, Wolfgang (1949), Das Goethe-Wörterbuch. Eine Denkschrift. In: Goethe. Neue Folge des Jahrbuchs der Goethe-Gesellschaft 11,293-305.
Schwanke, Martina (1992), Name und Namengebung bei Goethe. Computergestützte Studien zu epischen Werken. Heidelberg: Carl Winter.
Umbach, Horst (1976), Konkurrenz von lexikalischer und pragmatischer Bedeutung im individualsprachlichen Wörterbuch. In: Deutsche Sprache 4,41-50.

Zum Seitenanfang