Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

Preis für Geisteswissenschaften

Öffentliche Sommersitzung

Verleihung der Lichtenberg-Medaille. Mehr...

Die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen verleiht jährlich einen von ihren Mitgliedern gestifteten Preis für Geisteswissenschaften für hervorragende Arbeiten auf dem Gebiet der geisteswissenschaftlichen Forschung, die einen wesentlichen methodischen oder sachlichen Fortschritt der wissenschaftlichen Erkenntnis bedeuten. Die auszuzeichnenden Arbeiten sollen den Disziplinen entstammen, die in der Philologisch-Historischen Klasse der Akademie der Wissenschaften vertreten sind.
Der Preis wird für bereits gedruckt vorliegende Arbeiten an promovierte Gelehrte vergeben, die zur Zeit der Preisvergabe das vierzigste Lebensjahr nicht überschritten haben. Die Kandidatin oder der Kandidat muß dem Plenum der Akademie von der Geistes- und Gesellschaftswissenschaftlichen Klasse mit einer Dreiviertelmehrheit der bei der Auswahlsitzung anwesenden Mitglieder vorgeschlagen werden.
Der Preis für Geisteswissenschaften wurde 2007 zum erstenmal verliehen. Eine Selbstbewerbung ist nicht möglich.

Zum Seitenanfang