Akademientag 2017

Umburch, Aufbruch, Vielfalt: Die Reformation und ihre Wirkungen. Mehr

Zum römischen und neuzeitlichen Gesetzesbegriff, 1. Symposion der Kommission „Die Funktion des Gesetzes in Geschichte und Gegenwart“ am 26./27. April 1985, hrsg. von Okko Behrends und Christoph Link, Göttingen 1987

Die Allgemeinheit des Gesetzes, 2. Symposion der Kommission „Die Funktion des Gesetzes in Geschichte und Gegenwart“ am 14./15. November 1986, hrsg. von Christian Starck, Göttingen 1987

Überlegungen zur Gesetzgebungslehre, von Christian Starck, in: Zeitschrift für Gesetzgebung, 3. Jg. 1988, S. 1-22

Gesetzgebung und Dogmatik, 3. Symposion der Kommission „Die Funktion des Gesetzes in Geschichte und Gegenwart“ am 29./30. April 1988, hrsg. von Okko Behrends und Wolfram Henckel, Göttingen 1989

Das Gesetz in Spätantike und frühem Mittelalter, 4. Symposion der Kommission „Die Funktion des Gesetzes in Geschichte und Gegenwart“, hrsg. von Wolfgang Sellert, Göttingen 1992

Rechtsvereinheitlichung durch Gesetze – Bedingungen, Ziele, Methoden, 5. Symposion der Kommission „Die Funktion des Gesetzes in Geschichte und Gegenwart“ am 26./27. April 1991, hrsg. von Christian Starck, Göttingen 1992

Nomos und Gesetz – Ursprünge und Wirkungen des griechischen Gesetzesdenkens, 6. Symposion der Kommission „Die Funktion des Gesetzes in Geschichte und Gegenwart“, hrsg. von Okko Behrends und Wolfgang Sellert, Göttingen 1995

Rangordnung der Gesetze, 7. Symposion der Kommission „Die Funktion des Gesetzes in Geschichte und Gegenwart“ am 22./23. April 1994, hrsg. von Christian Starck, Göttingen 1995

Das missglückte Gesetz, 8. Symposion der Kommission „Die Funktion des Gesetzes in Geschichte und Gegenwart“ am 26./27. April 1996, hrsg. von Uwe Diederichsen und Ralf Dreier, Göttingen 1997

Der Kodifikationsgedanke und das Modell des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB), 9. Symposion der Kommission „Die Funktion des Gesetzes in Geschichte und Gegenwart“ am 24./25. April 1998, hrsg. von Okko Behrends und Wolfgang Sellert, Göttingen 2000

Das BGB im Wandel der Epochen, 10. Symposion der Kommission „Die Funktion des Gesetzes in Geschichte und Gegenwart“ am 5./6. Mai 2000, hrsg. von Uwe Diederichsen und Wolfgang Sellert, Göttingen 2002

Göttingen Stiftungsuniversität? Eine rechtswissenschaftliche Überprüfung der gesetzlichen Grundlagen der niedersächsischen Stiftungsuniversitäten. Sondertagung am 9. April 2003, hrsg. von Okko Behrends, Göttingen 2003.

Gesetz und Recht in Geschichte und Gegenwart, von Okko Behrends, im Jahrbuch der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen 2003, Göttingen 2004

Gesetz und Vertrag I, 11. Symposion der Kommission „Die Funktion des Gesetzes in Geschichte und Gegenwart“ am 10./11. Mai 2002, hrsg. von Okko Behrends und Christian Starck, Göttingen 2004

Gesetz und Vertrag II, 12. Symposion der Kommission „Die Funktion des Gesetzes in Geschichte und Gegenwart“, hrsg. von Okko Behrends und Christian Starck, Göttingen 2005

Der biblische Gesetzesbegriff – Auf den Spuren seiner Säkularisierung, 13. Symposion der Kommission „Die Funktion des Gesetzes in Geschichte und Gegenwart“ am 8./9. April 2005, hrsg. von Okko Behrends, Göttingen 2006

Gesetzgebung, Menschenbild und Sozialmodell im Familien- und Sozialrecht, 14. Symposion der Kommission „Die Funktion des Gesetzes in Geschichte und Gegenwart“, hrsg. von Okko Behrends und Eva Schumann. Berlin/New York 2008.

Das strafende Gesetz im sozialen Rechtsstaat, 15. Symposium der Kommission „Die Funktion des Gesetzes in Geschichte und Gegenwart“, hrsg. von Eva Schumann. Berlin/New York 2010.

Das erziehende Gesetz, 16. Symposion der Kommission „Die Funktion des Gesetzes in Geschichte und Gegenwart“, hrsg. von Eva Schumann. Berlin, 2013.

Zum Seitenanfang