40 Jahre Akademien-programm

Zahlen, Fakten und Veranstaltungen im Jubiläumsjahr finden Sie hier

Kirstin Casemir, Franziska Menzel und Uwe Ohainski: Die Ortsnamen des Landkreises Helmstedt und der Stadt Wolfsburg. (Niedersächsisches Ortsnamenbuch VII). Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte 2011. 304 S., 2 sw. Abb., 2 farb. Abb.; ISBN 978-3-89534-823-5.

Zum Inhalt: Mit diesem nunmehr siebten Teil des Niedersächsischen Ortsnamenbuchs, der räumlich an den Band „Die Ortsnamen des Landkreises Wolfenbüttel und der Stadt Salzgitter“ anschließt, wird erneut ein Teil des Nordharzvorraumes bzw. des niedersächsischen Bördegebietes in den Blick genommen, nachdem 2007 die Bearbeitung Südniedersachsen in vier Bänden abgeschlossen werden konnte.

Im vorliegenden Band präsentieren die Autoren 211 bestehende Orte und Wüstungen, die vor 1600 schriftlich bezeugt sind, in ausgewählten historischen Belegen und geben eine wissenschaftliche Deutung der Namen. Von Interesse ist dieses Grundlagenwerk zur Namenlandschaft Niedersachsens aber nicht nur für Namenforscher, sondern auch für Forscher, die heimatkundliche, landesgeschichtliche, kulturgeographische und genealogische Fragestellungen haben.

Zurück zur Übersicht NOB



up