Ursprünge

 Öffentliche Ringvorlesung beginnt am 27.10. mit einem Vortrag von Harald Lesch. Mehr

Veranstaltungen 2020

Workshop "FAIR & Co."

Die AG eHumanities der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen vom 7.-9. Oktober 2020 den gemeinsamen virtuellen Workshop „FAIR & Co.: Sicht- und Verfügbarkeit der digitalen Akademieforschung in einer vernetzten Wissenschaftslandschaft“. Mehr dazu finden Sie hier

Veranstaltungen 2019

Forschung an den Grenzen des Wissens

Die Vortragsreihe Forschung an den Grenzen des Wissens ist eine gemeinsame Veranstaltung der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft und der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen anlässlich des 15jährigen Bestehens des Science Center phaeno in Wolfsburg. Das Programm finden Sie hier zum Download.


Bischöfe und ihr Diözesanklerus in der karolingischen Welt des 9. und 10. Jahrhunderts

Im Rahmen einer Tagung zum Thema „Bischof und Diözese im Früh- und Hochmittelalter. Die ‚Episkopalisierung der Kirche‘ im europäischen Vergleich“, die vom 27. bis 29.2.2020 im Alfred-Hessel-Saal im Historischen Gebäude der SUB stattfinden wird, hält Prof. Dr. Steffen Patzold (Eberhard Karls Universität Tübingen) einen öffentlichen Vortrag mit dem Titel „Bischöfe und ihr Diözesanklerus in der karolingischen Welt des 9. und 10. Jahrhunderts“. Interessierte sind zu dem Vortrag am Freitagabend, dem 28.2.2020, um 18 Uhr im Alfred-Hessel-Saal, herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.


Wilhelm-Jost-Gedächtnisvorlesung

Matthias Olzmann, Professor am Institut für Physikalische Chemie des Karlsruher Instituts für Technologie, hält am 30. Januar 2020 in der Fakultät für Chemie der Universität Göttingen, Hörsaal MN 30, Tammannstraße 4, um 17 Uhr c.t. den Vortrag "Reaktionskinetik und Verbrennungschemie vier Generationen nach Wilhelm Jost. Mehr


Ringvorlesung Wintersemester 2019/20

Link zum Flyer


40 Jahre Akademienprogramm

Das gemeinsame Forschungsprogramm der deutschen Wissenschaftsakademien - das Akademienprogramm - wird in diesem Jahr 40 Jahre alt. Alle Veranstaltungen zum Jubiläum finden Sie hier


Öffentliche Jahresfeier

am Samstag, dem 30. November 2019 um 11:00 Uhr in der Aula der Universität Göttingen, Wilhelmsplatz 1. Den Festvortrag hält Peter Strohschneider, Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft, zum Thema "Über Wissenschaftsfreiheit". Das Programm der Jahresfeier finden Sie hier


28. Göttinger Literaturherbst

Die Akademie der Wissenschaften nimmt wieder mit einigen Veranstaltungen am 28. Göttinger Literaturherbst (18.-28.10.2019) teil.

Veranstaltungen der Akademie


40 Jahre Akademienprogramm

"Bewährt, lebendig, vernetzt - 40 Jahre Langzeitforschung im Akademien-programm"

Gemeinsame Veranstaltung der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen und der Akademie der Wissenschaften in Hamburg am 23.10.2019

Link zum Flyer


Tagung "Historische Lexikographie: Potentiale, Perspektiven"

Zur Zukunft der deutschen Wörterbücher in den Akademien der Wissenschaften

16. -18. September 2019
Historischer Bibliothekssaal der Paulinerkirche, Papendiek 14, Göttingen

Den Flyer finden Sie hier

Öffentlicher Abendvortrag

16.09.2019, 18:15 Uhr
Paulinerkirche
Felicitas Hoppe
"Wörter finden" - Lesung und Gespräch mit Andreas Gardt

 


Die Zukunft des Alterns

Die 15. Göttinger Akademiewoche zum Thema "Die Zukunft des Alterns" findet vom 09.-12. September 2019 im Alten Rathaus statt. Den Flyer finden Sie hier


Akademientag 2019

„Der Klang Europas“
am 17.06.2019 in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz. Die Pressemitteilung finden Sie hier
 


Ringvorlesung Sommersemester 2019

Den Flyer der Ringvorlesung "Das sogenannte Böse" finden Sie hier


Familienbriefe von Karl Jaspers

Ort: Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Theaterstraße 7, 37073 Göttingen

Beginn: 8. April 2019, 15:30 Uhr

Die Familienbriefe aus dem Familienarchiv des Philosophen und Psychiaters Karl Jaspers, versammelt im Deutschen Literaturarchiv in Marbach am Neckar, stellen nicht nur in ihrer stattlichen Menge, sondern auch im Hinblick auf die verschiedenartigsten Themen, die in ihnen behandelt werden, einen bislang wenig beachteten Schatz für die Erforschung seines Lebens und Werks dar. Sowohl für die Jaspers-Forschung als auch für Historiker und Kulturwissenschaftler wird diese zweibändige Edition in Auswahl einen bemerkenswerten Quellengewinn bedeuten. Der Workshop soll kurz über einige thematische Schwerpunkte informieren, aber auch darauf hinweisen, dass die Familienbriefe an der einen oder anderen Stelle ein ergänzendes Korrektiv benötigen. Darüber hinaus sollen Fragen um die editorischen Probleme der Auswahl, der Texterstellung sowie der Kommentierung erörtert werden.

Anmeldung und Informationen
bernd.weidmann@hadw-bw.de


Vortragsreihe "Digitale Welt"

Eine gemeinsame Veranstaltungsreihe der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft und der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen im Science Center phaeno, Wolfsburg. Den Flyer finden Sie hier


Workshop zur Online-Stellung der Datenbank "KOHD Digital"

Am Freitag, dem 25. Januar 2019, wird ab 14:15 Uhr in der Geiststraße 10 in Göttingen ein Workshop zur Online-Stellung der Datenbank "KOHD Digital" stattfinden. Das Programm finden Sie hier


Nacht des Wissens 2019

Die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen beteiligt sich in diesem Jahr mit vier Forschungsvorhaben aus dem Akademienprogramm an der "Nacht des Wissens". Dies sind: Gelehrte Journale und Zeitungen, Germania Sacra, Prize Papers. Erschließung - Digitalisierung - Präsentation und Runische Schriftlichkeit in den germanischen Sprachen.


Veranstaltungen 2018

Öffentlicher Abendvortrag

28.11.2018, 19:30
Adam-von-Trott-Saal, Alte Mensa
Heiko Steuer (Freiburg i.Br.)
Germanen aus der Sicht der Archäologie - Was allein die Ausgrabungsergebnisse sagen

Julius-Wellhausen-Vorlesung

07.12.2018, 18:15 Uhr
Adam von Trott-Saal, Alte Mensa
Prof. Christian Meier (München)
Die unbekannten Athener

Votrag im Oberlandesgericht Celle

27.11.2018, 20:00 Uhr
OLG Celle, Schlossplatz 2, 29221 Celle
Jens Peter Laut
(Vizepräsident der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen)
Die Seidenstrasse. Globalisierung im alten Zentralasien

Varieties of Europe

Vortrag
22.11.2018, 18:15
im Alten Rathaus
Kiran Patel (Maastricht)
Das Projekt Europa - Vergangenheit und Zukunft

Öffentlicher Abendvortrag

22.11.2018, 20:00 Uhr
Hörsaal PH 20, Humboldtallee 19
Inga Mai Groote (Zürich)
Reichweiten musikalischen Wissens um 1500: Akteure und Verbreitungswege, Theorie und Praxis

Öffentlicher Abendvortrag

15.11.2018, 18:30 Uhr
Alfred-Hessel-Saal, Historisches Gebäude Papendiek 14
Rudolf Stichweh (Bonn)
Science is by Definition International: Zur Genese eines Weltsystems der Wissenschaft
mehr ...

Vortragsabend im Niedersächsischen Landtag zu Hannover

23. Oktober 2018, 17:00 Uhr, im Forum des Landtages im Georg-von-Cölln-Haus (Am Markte 8, 30159 Hannover)
Renate Ohr, Ordentliches Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen
"Ist die Anziehungskraft der EU in Gefahr?"

Tagung

"Deutschland und Europa - Selbst- und Fremdbilder"
20. Oktober 2018, 9:00 - 18:00 Uhr
Hannah-Vogt und Emmy-Noether-Saal, Alte Mensa
Flyer
Bericht auf Website von ALLEA

27. Göttinger Literaturherbst

Vom 12.-21.10.2018 wird wieder der Göttinger Literaturherbst unter Beteiligung der Akademie der Wissenschaften stattfinden (mehr)
Gesamtprogramm

Akademiewoche 2018

"Arbeitswelten der Zukunft"
17.-20. September 2018
Altes Rathaus
mehr

VARIETIES OF EUROPE

28. Juni 2018 (geänderter Termin)
18:00 Uhr, Paulinerkirche
Öffentlicher Vortrag
Richard Kühnel
(Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland)
Europas Zukunft in Deutschlands Händen
oder Deutschlands Zukunft in Europas Händen?

ZEIT

Vortragsreihe im Science Center phaeno, Wolfsburg
Februar - April 2018
18:30 Uhr, Science Center phaeno, Wolfsburg
Öffentliche Vorträge
Vortragsreihe
Mehr...

VARIETIES OF EUROPE

16. Januar 2018
18:00 Uhr, Emmy-Noether-Saal, Altes Mensagebäude
Öffentlicher Vortrag
Brigid Laffan (Florenz)
Brexit: EU Desintegration or Differentiation
Mehr...

Öffentliche Jahresfeier

11. November 2017, 10:30 Uhr, Aula der Universität Göttingen, Wilhelmsplatz 1
Vortrag
Albrecht Schöne
Erinnerungen an die 68er-Revolte in Göttingen

VARIETIES OF EUROPE

15. November 2017
18:15 Uhr, Altes Rathaus, Göttingen
Öffentlicher Vortrag
William E. Paterson (Birmingham)
Brexit and Beyond: The Role of Germany
Mehr...

Öffentliche Ringvorlesung

Forschung im Zeitalter der Extreme
Dienstags, 18:15 Uhr, Aula am Wilhelmsplatz
Gestaltet wird das Programm der Ringvorlesung von der Forschungskommission Die Göttinger Akademie und die NS-Zeit
Mehr

Vortragsabend im Niedersächsischen Landtag zu Hannover

27. November 2017, 17:00 Uhr, im Interims-Plenarsaal des Niedersächsischen Landtages, Am Markte 8, 30159 Hannover
Jens Peter Laut, Vizepräsident der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen
Die Türkei: Geschichte, Gegenwart und Perspektiven

Öffentlicher Abendvortrag

23. November 2017, 20:00 Uhr, Hörsaal PH 20, Humboldtalle 19, 37073 Göttingen
Dag Nikolaus Hasse, Würzburg
Andrea Alpago: ein arabisch-lateinischer Übersetzer aus Venedig in Damaskus

Julius-Wellhausen-Vorlesung

1. Dezember 2017, 18:15 Uhr, Aula der Universität Göttingen, Wilhelmsplatz 1, 37073 Göttingen
Angelika Neuwirth (Berlin)
Der Jerusalemer Tempel im Spiegel des Koran: Vom steinernen Fundament des Judentums über die beseelte Figur Maria zur "Fernen Gebetsstätte" aller Frommen

Öffentlicher Abendvortrag

23. Februar 2018, 18:30 Uhr, Alfred-Hessel-Saal, Papendiek 14, 37073 Göttingen
Enno Bünz, Leipzig
Kanoniker im mittelalterlichen Europa

Erinnerungen an die 68er-Revolte in Göttingen

Die FAZ veröffentlichte am 15. November 2017 eine leicht gekürzte Fassung des Vortrags, den Albrecht Schöne auf der öffentlichen Jahresfeier der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen am 11. November gehalten hat. Zum Artikel hier

Perspektiven der europäischen Integration

Einmal im Jahr hält ein Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen einen Vortrag im Oberlandesgericht Celle. Am 17. Februar 2016 sprach Prof. Renate Ohr über "Perspektiven der europäischen Integration". Der Vortrag wurde vom OLG aufgezeichnet. Sie können ihn hier anschauen.

Akademiewoche 2015

Die Stadt als Lebensraum der Gesellschaft

Städte in China - Vergangenheit und Zukunft
Vortrag von Prof. Dominic Sachsenmaier am 22. September 2015
Beitrag im DRadio hier
Wie grün darf die Zukunftsstadt sein?

Vortrag von Prof. Dietmar Brandes am 23. September 2015
Beitrag im DRadio hier

Ringvorlesungen

Die Ringvorlesungen sind eine gemeinsame Vortragsreihe der Universität Göttingen und der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen. Die Vorlesungen werden mitgeschnitten und bei Youtube eingestellt.

Die Videoaufnahmen zu der aktuellen Ringvorlesung finden Sie hier...

Einen Überblick und Videoaufnahmen der Ringvorlesungen vergangener Jahre finden Sie hier...

Herrenhäuser Zukunftsdialoge

Die „Herrenhäuser Zukunftsdialoge“ sind eine Veranstaltungsreihe der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen in Kooperation mit der VolkswagenStiftung und der Niedersächsischen Landesregierung. Sie bieten ein Forum, auf dem Wissenschaft und Politik miteinander und mit dem Publikum gesellschaftsrelevante Entwicklungen aufgreifen und notwendige Neuerungen diskutieren können. Die Anregungen kommen von Seiten der Wissenschaft und berühren aktuelle technologische, wirtschaftliche und soziale Themen. Der jeweilige „Zukunftsdialog“ umfasst Impulsreferate und ein moderiertes Podiumsgespräch unter Beteiligung der Besucher. Die Veranstaltungen finden im wiedererrichteten Schloss Herrenhausen statt und richten sich an eine allgemeine Öffentlichkeit. 

DRadio Wissen hat die Veranstaltung am 21. Februar 2015 in der Sendung "Hörsaal" übertragen. Zu dem Beitrag kommen Sie hier

Wenn Sie sich die Audioaufzeichnung anhören möchten, klicken Sie bitte auf das Foto.

1. Juli 2015: "Wahlen sind bald - die Jugend lässt's kalt?"

21. Oktober 2014: Wie wollen wir morgen leben?

Nacht des Wissens

Was hat der Campus Göttingen mit Universität und Forschungseinrichtungen - darunter die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen - zu bieten? Die Nacht des Wissens vermittelt davon einen kleinen Eindruck. Schon die erste Veranstaltung 2012 war ein großer Erfolg, der aber mit der 2. Nacht des Wissens noch einmal übertroffen wurden. 19.000 Besucher kamen zu mehr als 250 Veranstaltungen.
Mehr zur Nacht des Wissens erfahren Sie hier

Zum Youtube-Video klicken Sie bitte auf das Bild

up