Bleiben Sie gesund!

Wegen COVID-19 werden bis auf Weiteres keine öffentlichen Veranstaltungen stattfinden. Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Wortgeschichten zu alternativ - Elite - Team

Die Ergebnisse des ZDL-Teilprojektes Wortgeschichte digital werden auf der Homepage des "Zentrums für digitale Lexikographie der deutschen Sprache"  veröffentlicht. Derzeit sind drei Wortgeschichten als Beispielartikel bereitgestellt. Eine größere Zahl von Artikeln aus dem Themenfeld Politik und Gesellschaft wird Mitte 2020 online gestellt. Wortgeschichten aus anderen Themenfeldern werden im weiteren Verlauf des Projekts erarbeitet und veröffentlicht.

Wortgeschichte digital geht methodisch neue Wege. An die Stelle der bisher üblichen lexikographischen Darstellungsformate, die sich im Kern auf eine Aneinanderreihung von Bedeutungsangaben und Belegstellen beschränken, sollen lesbare Wortgeschichten treten, die die semantischen Entwicklungen in einem Fließtext beschreiben und damit besser fassbar machen. Zugleich sollen die modernen digitalen Verknüpfungs- und Suchmöglichkeiten optimal genutzt werden. Wortgeschichte digital stellt damit ein Informationsangebot bereit, das sich an das wissenschaftliche Fachpublikum richtet und dabei sowohl dem breiten öffentlichen Interesse an wortgeschichtlichen Fragen als auch den aktuellen Nutzungserwartungen an das digitale Medium entgegenkommt.

Die vorliegenden drei Beispiele alternativ, Elite und Team sollen die Strukturen und Funktionalitäten der Artikel im ZDL-Teilprojekt Wortgeschichte digital illustrieren.

 

 


Kontakt

Wortgeschichte digital

Zentrum für digitale Lexikographie der deutschen Sprache (ZDL)

Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

Geiststraße 10

37073 Göttingen

 

Ansprechpartner:

PD Dr. Volker Harm

Tel.: 0551/39-21581

E-Mail: vharm [at] gwdg.de



Zum Seitenanfang