Digital und weg?

Workshop über den nachhaltigen Umgang mit Daten in den Geisteswissenschaft. Mehr

Kooperation mit dem Projekt "Die Universität Göttingen nach dem Nationalsozialismus. Vergangenheitspolitische Kommunikation am Beispiel der Fächer Geschichte und Physik (1945-1965)" unter Leitung Prof. Dr. Dirk Schumann und Prof. Dr. Petra Terhoeven. Das Projekt ist am Seminar für Mittlere und Neuere Geschichte der Georg-August-Universität Göttingen angesiedelt und wurde zunächst von Kerstin Thieler und inzwischen von Jan Renken bearbeitet.

 

 

Zum Seitenanfang