Preise

Die Akademie lädt zu Bewerbungen um den Hans-Janssen-Preis und den Hanns-Lilje-Preis 2020 ein. Mehr

2016
453. Rez.: W. Wenzel, Namen und Geschichte. Orts- und Personennamen im deutsch-slawischen Sprachkontaktraum als historische Zeugnisse, Hamburg 2014, in: Beiträge zur Namenforschung, Neue Folge 51 (2016), S. 242-252. (PDF)
454. Martinus Luder - Eleutherius - Martin Luther. Warum änderte Martin Luther seinen Namen? Heidelberg 2016.
455. Expansion slavischer Stämme aus namenkundlicher und bodenkundlicher Sicht, in: Onomastica 60 (2016), S. 215-231. (PDF)
456. Heimat und Ausbreitung slawischer Stämme aus namenkundlicher Sicht, in: Die frühen Slawen - von der Expansion zu gentes und nationes. Teilband 1: Beiträge zum Schwerpunktthema, Langenweissbach 2016, S. 27-51. (PDF [Druckvorstufe])
457. Martin Luder - Eleutherius - Martin Luther. Warum änderte Martin Luther seinen Namen? In: Wingolfsblätter. Zeitschrift des Wingolfsbundes, 135 Jg., 2016, S. 230-235.
458. Nachruf Werner Guth (1941-2016). (Internetseite der GfN); (PDF)

2017
459. Rez.: A. Greule, Deutsches Gewässernamenbuch, Berlin/Boston 2014, in: Beiträge zur Namenforschung, Neue Folge 52 (2017), S. 81-105. (PDF)
460. Heimat und Ausbreitung indogermanischer Stämme im Lichte der Namenforschung, Acta Linguistica Lithuanica 76, 2017, S. 173-249. (PDF)
461. (zusammen mit Kirstin Casemir): Zum Ortsnamen Merseburg. In: Namenkundliche Informationen 109/110 (2017), S. 108-146.
462. Martin Luder - Eleutherius - Martin Luther - Warum änderte Martin Luther seinen Namen? In: Der Sprachdienst 4/5 (2017), S. 214-225.
463. Martin Luder – Eleutherius – Martin Luther. Warum änderte Martin Luther seinen Namen? In: Genealogie 2017, Heft 2, S. 434-438.

2018
464. The Connecting Link. Familiennamen als Bindeglied zwischen Wissenschaften und Gesellschaft. Hamburg 2018.
465. Eastern Slavic names of birds of prey - traces of contact with Turkic peoples? In: Karl-Heinz Gersmann, Oliver Grimm (eds.): Raptor and human - falconry and bird symbolism throughout the millennia on a global scale. (Advanced studies on the archaeology and history of hunting 1.2). Kiel/Hamburg 2018, S. 663-680.
466. Falconry and bird catching in Germanic and Slavonic place, field and family names. In: Karl-Heinz Gersmann, Oliver Grimm (eds.): Raptor and human - falconry and bird symbolism throughout the millennia on a global scale. (Advanced studies on the archaeology and history of hunting 1.4). Kiel/Hamburg 2018, S. 1603-1626.
467. Schall und Rauch? Woher kommen die Namen in und um Köthen und was können wir daraus für unsere Sprache lernen? In: Unsere Sprache. Beiträge zur Geschichte und Gegenwart der deutschen Sprache, Bd. 7/8, Köthen 2016/17 [2018], S. 130-196.

2019
468. Mannhagen - Spuren des Limes Saxoniae? In: Oliver Auge/Jens Boye Volquartz (Hg.), Der Limes Saxoniae. Fiktion oder Realität? Beiträge des interdisziplinären Symposions in Oldenburg/Holstein am 21. Oktober 2017. (Kieler Werkstücke Reihe A Bd. 53). Berlin 2019, S. 77-112.
469. Latein. aurum 'Gold', balt. áuskas, ausis 'Gold' in nord- und mitteldeutschen Ortsnamen? In: Niederdeutsches Jahrbuch 142 (2019), S. 38-52.
470. Flur- und Gewässernamen in Ostfalen. In: Südniedersachsen 47 (2019), S. 61-66 und S. 99-103.

 

Im Druck:

Gewässernamen. In: Festschrift für E. Eichler, K. Hengst, W. Wenzel. Leipzig.

Woher kommt und was bedeutet der Ortsname Magdeburg? In: Parthenopolis (Magdeburg).

Ihr Name im Radio - Erfahrungen aus 20 Jahren Namensendungen in Radio und Fernsehen. In: Festschrift A. Greule.

 

Herausgebertätigkeit

Seit 1998: Niedersächsisches Ortsnamenbuch.

Seit 2009: Westfälisches Ortsnamenbuch

 

Beiträge im Internet

Internetbeiträge von Jürgen Udolph finden Sie auf dieser externen Website.

 


<— 2011-2015

Zum Seitenanfang