Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Zisterzienserinnenkloster Marienbuch, Rengering

Empfohlene Zitierweise: „Zisterzienserinnenkloster Marienbuch, Rengering“ (GSN: 966), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/966 (Abgerufen: 16.10.2019).

Patrozinium

Maria

Lage

  1. 1246 – 1810 Rengering (Kloster) (Rengering), Nordrhein-Westfalen, Bistum Münster

Orden

  1. 1246 – 1810 Zisterzienserinnen

Literatur

  • Hengst, Karl: Westfälisches Klosterbuch : Lexikon der vor 1815 errichteten Stifte und Klöster von ihrer Gründung bis zur Aufhebung. 2. Münster - Zwillbrock. Münster 1994, S. 285-289.

Personen

Erfassung aus den Registern der Germania-Sacra-Bände (in Bearbeitung):

4 Nonnen

  1. 1284 Sophia
  2. 1579 Richmodis Schenckinck
  3. Catharina Richmod Buck Bock
  4. Catharina Richmod von der Tinnen nur nekrologisch belegt

1 Confessar

  1. 1490-1495 Hermann Rosinck

1 Confessor

  1. 1570-1572 Meinhardus Kreckels