Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Deutschordenskommende St. Elisabeth, Saarbrücken

Empfohlene Zitierweise: „Deutschordenskommende St. Elisabeth, Saarbrücken“ (GSN: 90147), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/90147 (Abgerufen: 21.09.2019).

Lage

  1. 1227 – 1696 Saarbrücken, Saarland, Erzbistum Trier

Orden

  1. 1227 – 1696 Deutscher Orden

Bemerkung

Im 17. Jahrhundert wurde die Kommende zwischenzeitlich unbewohnbar gemacht und vorübergehend durch den französischen König eingezogen
1696 wurde die Kommende Saarbrücken in die Landkommende Trier eingegliedert.

Literatur

  • Jürgensmeier, Friedhelm; Schwerdtfeger, Regina Elisabeth (Hrsg.): Orden und Klöster im Zeitalter von Reformation und katholischer Reform 1500-1700, Bd. 1. Münster 2005, S. 129.

Person

Erfassung aus den Registern der Germania-Sacra-Bände (in Bearbeitung):

1 Deutschordensbruder

  1. 1451-1478 Peter vom Kürenztor