Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Kollegiatstift St. Simon und Judas, Goslar

Empfohlene Zitierweise: „Kollegiatstift St. Simon und Judas, Goslar“ (GSN: 81), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/81 (Abgerufen: 31.03.2020).

Patrozinium

Simon und Judas (Thaddäus), Matthias

Lage

  1. vor 1047 – 1803 Goslar, Niedersachsen, Bistum Hildesheim

Orden

  1. vor 1047 – 1566 Kanoniker
  2. 1566 – 1803 evangelisches Kloster/Stift

Bemerkung

Das Kapitel war ab 1566 evangelisch-lutherisch. Propst und Scholaster blieben römisch-katholisch. 1630 kurzfristige Vertreibung der evangelischen Stiftsherren infolge des Restitutionsedikts.

GS-Band

St 1: Die Domkapitel zu Goslar und Halberstadt in ihrer persönlichen Zusammensetzung im Mittelalter

Literatur

  • Meier, Rudolf: Die Domkapitel zu Goslar und Halberstadt in ihrer persönlichen Zusammensetzung im Mittelalter. Mit Beiträgen über die Standesverhältnisse der bis zum Jahre 1200 nachweisbaren Hildesheimer Domherren. Göttingen 1967.
  • Niedersächsisches Klosterbuch. Verzeichnis der Klöster, Stifte, Kommenden und Beginenhäuser in Niedersachsen und Bremen von den Anfängen bis 1810. Teil 2: Gartow bis Mariental. Dolle, Josef and Knochenhauer, Dennis (Hg.), 1. Aufl., Bielefeld 2012, S. 489-506.

Personen

Die Aufstellung enthält alle Einträge aus den Personallisten des zugehörigen Germania-Sacra-Bandes:

33 Pröpste

  1. 1047-1051 Rumold erster Propst
  2. 1055-1056 Anno II. von Köln
  3. 1056-1057 Gunther von Bamberg
  4. nach 1057-1059 Burchard II. von Halberstadt; von Veltheim Bucco
  5. vor 1066 Crafto Craft, Krafto
  6. um 1073-1075 Rupert Ruodpert
  7. 1109-um 1144 Eilbert
  8. 1160-1171 Adelog von Reinstedt Adalgous, Adalhogus, Adelous, Adilo, Aldelhous, Aloldus, Athelogus, Athilhogus
  9. 1171-1188 Eckhard Ekkehard, Eggehard
  10. 1188-1194 Konrad von Querfurt
  11. 1197?-1199 Wilhelm Edler von Querfurt
  12. 1220-1226 Elger Graf von Hohnstein Honstein
  13. 1227-1234 Dietrich von Blankenburg
  14. 1238-1269/1270 Ludolf von Wohldenberg
  15. 13. Jahrhundert Ludolf
  16. 1272-1276 Volkwin von Schwalenberg
  17. 1277-1286 Arnold von Solms
  18. 1309-1312/1313 Gerhard von Querfurt
  19. 1314 Heidenreich
  20. 1321-1323 Dietrich von Pöhlde
  21. 1323-1334 Heinrich von Fulda
  22. vor 1344 Ludwig Graf von Henneberg
  23. 1361-1365 Rudolf von Sulgen Sulgin
  24. 1378-1379 Johannes Schricke
  25. 1404-um 1418 Johannes von Hildesheim
  26. 1418-um 1425 Johannes Ember
  27. 1425-1441 Friedrich Kokemester seit 1400 Kanoniker
  28. 1441-1452/1455 Konrad Holman
  29. 1455-1476 Heinrich Zedeler
  30. 1480-um 1490 Doctor legum Johannes Steinberg Steynberg
  31. 1504-1524 Mag. Dietrich von Eynem
  32. 1504-1524 Dietrich Eynem
  33. 1521-1531 doctor utriusque iuris Lewin von Veltheim Levin

34 Dechanten

  1. 1171-1191 Erembert Kanoniker 1151–1191
  2. 1221-1223 Hartmann
  3. 1232-1247 Ulrich möglicherweise bereits 1222 Kanoniker
  4. um 1248-1250 Hartmann von Minden
  5. 1254-1268 Reinhard von Haus seit 1233 Kanoniker
  6. 1269-1274 Friedrich von Jerxheim Kanoniker 1260–1287
  7. 1274-1275 Konrad von Aldendorp
  8. 1281-1292 Sigebodo von Ziegenberg seit Kanoniker 1261
  9. 1292-1300 Könemann von Jerxheim Kanoniker seit 1287, Scholaster 1290 sowie um 1306/1307
  10. 1301-1311 Hermann Trost
  11. 1312-1315 Ludolf
  12. 1317-1338 Anno von der Gowische Kanoniker seit 1291
  13. 1340 Dietrich
  14. 1341-1357 Konrad von Pöhlde seit 1323 Kanoniker
  15. 1357-1358 Konrad von Kniestedt seit 1324 Kanoniker
  16. 1358-1366 Johannes von Sehlde
  17. 1366-1367 Heinrich von Sehlde seit 1361 Kanoniker
  18. 1368 Ludolf von Sehlde
  19. 1376-1383 Friedrich Kokemester
  20. 1383-1389 Johannes von Flöthe Kanoniker seit 1375
  21. 1389-1399 Detmar Hüddensem
  22. 1401-1420 Heinrich Crampe
  23. 1424-1432 Dietrich Wellborn
  24. 1433-1434 Heinrich
  25. 1440-1446 Rembert Dedeleves
  26. 1452-1461/1462 Johannes Bornemann
  27. 1466-1472 Henning Bornhusen 2. Amtszeit 1477–1491
  28. 1476 Heinrich Himpteken 1453–1492/1497 Kanoniker
  29. 1491-1507 Johannes Trappe
  30. 1508-1510 Daniel Zacharie
  31. 1513-1524 Dietrich Rorbeck
  32. 1524-1535 Tilmann Nauen Kanoniker seit um 1504–1535
  33. Heinrich Swichart
  34. Johannes von Barum Kanoniker 1361–1370

2 Dekane

  1. 1110/1114 Bruning von Hildesheim
  2. um 1226-1232 Ambrosius

14 Scholaster

  1. 1174-1194 Thietmar
  2. 1220-1232 Mag. Hugold Kanoniker 1220–1238
  3. 1238-1272/1274 Alexander von Wallmoden Kanoniker seit 1233
  4. 1274-1301 Reinhard außer 1288–1291, seit 1271 Kanoniker
  5. 1316-1327 Anno von der Gowische Gowisch seit 1299 Kanoniker
  6. 1329-1334 Arnold von der Gose Kanoniker seit 1299
  7. 14. Jahrhundert Hermann
  8. 1357-1363 Zabel Kanoniker 1343–1373
  9. 1392-1403/1407 Hermann Werenberg
  10. 1403-1407 Konrad Cracht
  11. 1434/1440 Johannes Wrackenstich
  12. 1452-1460 Johannes Blyvod seit 1427 Kanoniker
  13. 1471-1486 Heinrich Wellinghusen seit 1462 Kanoniker
  14. 1516-1537 Heinrich König Kanoniker seit um 1507

1 Kustos

  1. 13. Jahrhundert Hoier

252 Kanoniker

  1. 1051-1054 Hezilo Hecelin; Hecel, Hecelo
  2. 1051 Erpho Erpo; Erpho
  3. vor 1059 Werner von Wolkenburg Werinher
  4. 1062-1066 Benno von Meißen
  5. vor 1067 Heinrich von Scharfenberg
  6. vor 1071 Otto I.
  7. vor 1076 Hildolf von Köln
  8. nach 1118/vor 1129-nach 1137/vor 1139 Sidag
  9. 1118 Pilgrim
  10. vor 1126 Gerhard
  11. vor 1131-1132 Petrus
  12. 1151 Ovo
  13. 1151 Hermann
  14. 1151-um 1164 Berthold
  15. um 1164-1188 Udo
  16. 1164-1171 Herbord
  17. um 1164 Balduin
  18. 1166 Engelbert
  19. 1174-1191 Hugold
  20. vor 1174 Hermann
  21. 1181/1191 Thietmar
  22. 1188 Nikolaus
  23. 1188 Johannes
  24. 1197 Johannes
  25. 1206-1210 Albert
  26. 1208 Wilbern
  27. 1219/1222-1233 Rudolf von Simeringbruke
  28. 1219/1222 Rudolf
  29. 1219-1240 Aschwin von Mahner
  30. 1221-1243 Lupold von Osterode Lippold
  31. 1221-1226 Konrad von Friedberg
  32. 1221-1233 Johannes von Lewe
  33. 1221-nach 1226–vor 1232 Johannes Sapiens
  34. 1221-1227 Cono
  35. 1221/1232-1254 Burchard Graf von Wernigerode Burchart
  36. 1221 Bernhard
  37. 1222 Hugold
  38. 1222-1233 Hoger
  39. 1222 Gottfried
  40. 1222-1233 Erembert
  41. 1226/1232-1233 Hugo von Frankenberg
  42. 1226 Gerhard
  43. 1231-1241 Berthold
  44. 1232 Heinrich von Wernigerode
  45. 1233-1266 Konrad von Mühlhausen
  46. 1233 Konrad von Lewe
  47. 1233-1259 Konrad von Adenstedt
  48. 1233 Johannes von Wehre
  49. 1233-1267 Heinrich van der Helle
  50. 1240 Lüdiger
  51. vor 1247 Hermann von Anhalt
  52. 13. Jahrhundert Rudolf
  53. 13. Jahrhundert Konrad Kono
  54. 13. Jahrhundert Johannes
  55. 1254-1259 Friedrich von Bremen
  56. 1254-1272 Berthold Erhaftig
  57. 1258-1277 Johannes von der Gose auch 1285–1296
  58. 1259-1275 Ulrich von dem Dike auch 1285–1296
  59. 1259 Steppo von Mahner
  60. 1259 Siegfried von Braunschweig
  61. 1259-1272 Gunzelin von Gittelde
  62. 1259-1272 Gunzelin von Bodenstein
  63. 1259-1277 Alexander von Wallmoden auch 1285–1296
  64. 1265 Konrad von Braunschweig
  65. 1265-um 1274 Hartmann von Bilstein
  66. 1265-1267 Gunzelin von Osterode
  67. 1265-1293 Berthold von der Gowische
  68. 1266-1296 Friedrich von Vackenstede
  69. 1267-1320 Johannes von Bilstein
  70. 1267 Basil von Osterode
  71. 1267-1306 Basil von Gittelde Basilius, Beseken; Geitelde
  72. 1271-1287 Konrad von Reinstedt oder 1285–1296?
  73. 1272-um 1309 Reinhard von Stein
  74. 1272-1309 Ludolf von Elbe Kanoniker 1272–1309 bzw. 1315, evtl. später Dechant
  75. 1272-1293 Johannes von Veltheim
  76. 1272-1302 Hermann Erhaftig
  77. 1274 Johannes
  78. 1275-1296 Johannes von Somersdorp
  79. 1275-1298 Hildebrand von Oldendorp
  80. 1275 Aschwin Eschwin vicedominus
  81. 1281-1311 Arnold von Astfeld
  82. 1287-1309 Ludolf von Burgdorf 1287–1309 bzw. 1315, evtl. später Dechant
  83. 1287-1305 Johannes von Cramm
  84. 1289 Hermann Graf von Gleichen
  85. 1290-1318 Reinhard von Ührde
  86. 1290 Johann I. von Gardelegen Johannes I. Auch Archidiakon (Propst) von Wittstock (1290)
  87. 1292-bald nach 1303 Konrad von Osterwiek
  88. 1293-1318 Giselbert von Wildenstein
  89. 1297 Werner von Sachsen
  90. 1298-1300 Jakob
  91. 1299 Konrad von der Treppe
  92. 1299 Johannes von Stein
  93. 1299/1313 Johannes Erhaftig
  94. 1299 Hermann
  95. 1302 Hermann von Hildesheim
  96. 1302-1338 Gottfried
  97. 1305/1309 Dietrich von Wallmoden
  98. 1305/1309 Burchard von Berwinkel
  99. 1306/1307-1314 Walter von Biewende
  100. 1309-1324 Werner von Berskamp
  101. 1309 Werner von Aken
  102. vor 1309 Hermann
  103. 1309 Heinrich Swaf
  104. 1309 Heinrich Erhaftig
  105. 1309/1314 Goswin von Osterode
  106. 1309-1318 Dietrich von Lutter
  107. 1309 Dietrich Lang
  108. 1309 Detlev von Wehre
  109. 1313/1318 Dietrich Friso
  110. 1315-1317 Ludolf von Burgdorf
  111. 1316-1348 Volkmar von dem Werder
  112. 1316-1324 Johannes Bernhardi
  113. 1316-1323 Johannes
  114. 1317 Johannes
  115. 1317 Dietrich von Braunschweig
  116. 1317-1368 Detmar van der Helle
  117. 1320-1357 Bertram von Bilstein
  118. 1322 Heinrich von Gandersheim
  119. 1. Hälfte 14. Jahrhundert Johannes
  120. 1325 Bernhard
  121. 1327 Johannes von Wehre
  122. 1331-1334 Dietrich von Goslar
  123. 1337 Heinrich Kegel
  124. 1338 Mag. Dietrich von Marsvelde der Ältere Marsfelde
  125. 1341-1357 Werner von Westerode
  126. 1344-um 1349 Heinrich Blixen Blioton
  127. 1349-1350 Johannes Cusveld
  128. 1349-1351 Hermann von Sehlde
  129. 13./14. Jahrhundert Basil Basilius, Beseken
  130. 1351-1403 Dietrich von Astfeld
  131. vor 1354 Konrad Kronsben
  132. 1355 Otto Dives
  133. 1355-1367 Konrad von Kniestedt
  134. 1355 Hermann von Astfeld
  135. 1355 Hermann Duderstad
  136. 1355 Berthold von Rheden
  137. 1355/1356 Bernhard von Pöhlde
  138. vor 1355 Bernd Brune
  139. 1355/1358 Adrian
  140. 1356 Otto von Bilstein
  141. 1360/1386 Heinrich von dem Werder
  142. 1361-1362 Volkmar von Omeshusen
  143. vor 1361-1365 Hartmann Zabel
  144. 1365-1393/1395 Hartmann von Astfeld
  145. 1366-um 1383 Heinrich König
  146. 1368-vor 1370 Dietrich von Bremen
  147. 1368-1370 David Burdaeg
  148. 1371-1403 Hermann Cellator
  149. 1373 Dietrich Hartmann
  150. 1375-1376 Johannes von Barum
  151. 1376 Heinrich von Flöthe
  152. 1376-1383 Dietrich von Einbeck
  153. 1376-1386 Berthold Mechtshusen
  154. 1379-1408 Johannes Wulfhagen
  155. 1385-1389 Berthold Rike Bertold; Riken, Ryken, Reiche
  156. 1391-vor 1400 Ludolf von Ahrbergen
  157. 1391-um 1406 Johannes Benstorp
  158. 1391-1410 Hermann Angersteyn Angerstein
  159. 1391 Heinrich Rover
  160. 1391 Berthold von Holle
  161. 1391/1403 Berthold Oldendorp
  162. 1391-um 1418–vor 1421 Albrecht Amburen
  163. um 1392 Engelbert von Rom
  164. 1392-1445 Albrecht Lindau
  165. 1393-1414 Hermann von Hagen
  166. 1393-1410 Heinrich von Schneen
  167. 1393-1426 Heinrich Bosen
  168. 1396-1420 bzw. 1432 Otto Rike
  169. 1397-1405 Dietrich Bernhardi
  170. vor 1401 Dietrich von der Linde
  171. 1403-1418 Heinrich Hotwelker
  172. 1403-vor 1428 Heinrich Herzberg
  173. 1403-1418 Dietrich Degen
  174. 1405-1432 Giseler von Bovenden
  175. 1406-1430 Dietrich Storing
  176. um 1407-1418 Konrad Westfeld
  177. 1407-1413 Dietrich Odenhusen
  178. 1407 Dietrich Dusderdal
  179. 1407-1418 Dietrich
  180. vor 1408 Berthold Faber
  181. 1410 Matthäus von Einbeck
  182. 1410 Heinrich Fabri
  183. 1418-um 1423 Werner von Heere
  184. 1418 Matthäus Schaper
  185. 1420-um 1428 Albert von Lebenstedt alias Valepaghe
  186. 1422-nach 1443 Heinrich Beckmann
  187. 1424-1469 Hermann Schermer
  188. vor 1424 Dietrich Westfael
  189. 1425-um 1428 Johannes Tzilling
  190. 1426 Detmar Stacies
  191. 1430-1439/1444 Heinrich von Kniestedt
  192. 1430-1438 Bernhard von Bortfeld
  193. 1432 Hartmann von Hollenstedt
  194. 1434 Heinrich von Helen
  195. 1437 Konrad Wedeghen
  196. 1438-1466 Nikolaus Grube
  197. 1444 Heinrich Velehauer
  198. 1447/1455-1462 Tilmann Keseberg
  199. 1448-um 1460 Johannes Dimerdes
  200. 1454-1467 Johannes Steyn
  201. 1455-1463/1465 Dietrich Bote
  202. 1456-1479 Martin Binder
  203. 1456 Ludolf Scomborch
  204. 1456-1511/1513 Heinrich Lovensen
  205. 1456-1501/1502 Dietrich Keseberg
  206. 1462-1479 Ludolf Velehauer
  207. 1462-1482 Berthold Radeken
  208. 1468-1513/1514 Johannes Gerken
  209. 1468-1479 Henning Dethmar
  210. 1468 Heinrich Munden
  211. 1471 Johannes de Campis
  212. 1471 Johannes Thymann
  213. 1471-1479 Johannes Ryken
  214. 1471 Heinrich Woltorp
  215. 1471-1479 Heinrich Tisting
  216. 1471-1504/1509 Heinrich Roggenduge
  217. 1471-1479 Boldewin Drepensadel
  218. 1473 Ludolf Thymann
  219. 1473-um 1513 Johannes Beddoyek
  220. 1479 Henning Koler
  221. 1482-1515/1516 Matthias Kuggen
  222. 1482-1506/1511 Johannes Bruninghorst
  223. 1482-1505 Hermann Hellekop
  224. 1482-vermutlich noch 1493/1496 Dietrich Gerken
  225. 1488-vermutlich noch 1498 Johannes Reinhardi
  226. 1490-1520 Heinrich Hellekop
  227. 1494-1520/1521 Konrad Salis alias Roleffes
  228. 1496-1514 Henning Fredemann
  229. 1497-1505 Johannes Wundersleve
  230. 1500-1528 Johannes Wostevelt
  231. 1501-vor 1508 Hermann Roggenduge
  232. vor 1501 Berthold Lentfrid
  233. 1504-um 1537 Volkmar Temme
  234. 1504-1542 Heinrich Uslar
  235. um 1505 Hans Nolte
  236. um 1507/1513-1543/1545 Heinrich Wyghe
  237. 1507-1538/1542 Georg Peters
  238. 1511-1522 Berthold Ecke
  239. 1512-1520 Konrad Heiger
  240. 1512-1524 Henning Gumprecht
  241. 1513-1522/1525 Konrad Drepensadel
  242. 1513/1524-1540 Heinrich Reinhardi
  243. um 1517 Volkwin Weissen
  244. um 1517-1569 Valentin Wolter
  245. 1517-1569 Valentin Pfanschmit
  246. um 1517-1544 Kaspar Grimme
  247. um 1517 Henning Mechtshusen
  248. um 1517 Georg Ernneke
  249. um 1517-um 1536 Berthold Achtermann
  250. 1522-1551 Jodocus Brendeken
  251. 1522-1537 Gebhard Schlüter
  252. 1524-1538/1540 Johannes Radeken

1 Stiftsherr

  1. vor 1319 Heinrich III.

1 Vikar

  1. 1364 Helmbrecht von Alrem