Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Prämonstratenser-Domstift Brandenburg an der Havel

Empfohlene Zitierweise: „Prämonstratenser-Domstift Brandenburg an der Havel“ (GSN: 701), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/701 (Abgerufen: 28.05.2020).

Patrozinium

Petrus und Paulus

Lage

  1. 948 – 1809 Brandenburg an der Havel, Brandenburg, Bistum Brandenburg

Orden

  1. 948 – 983 Kanoniker
  2. 1147/1161 – 1506/1507 Prämonstratenser
  3. 1506/1507 – 1544 Kanoniker
  4. 1544 – 1809 evangelisches Kloster/Stift

Bemerkung

948-983 wahrscheinlich nach der Aachener Regel von 816 zu einem gemeinsamen Leben verpflichtete Kanonikergemeinschaft; 983 Untergang im Zuge der Slawenaufstände; 1507-1544 weltliches Domkapitel; seit der Reformation evangelisches Domkapitel.

GS-Band

AF I, 1929: Das Bistum Brandenburg 1, S. 83–195

Literatur

  • Brandenburgisches Klosterbuch 1. Handbuch der Klöster, Stifte und Kommenden bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts. Heimann, Heinz-Dieter and Neitmann, Klaus and Schich, Winfried and Bauch, Martin (Hg.), Unveränd. Nachdr., Berlin 2010, S. 229-273.

Personen

Die Aufstellung enthält alle Einträge aus den Personallisten des zugehörigen Germania-Sacra-Bandes:

47 Dompröpste

  1. 1138-1150 Walter Kanne
  2. 1161-1169 Wigbert
  3. 1173 Gerhard
  4. 1186-1197 Heinrich
  5. 1198 Hugo Auch Kämmerer (1194)
  6. 1201 Gottfried
  7. 1204 Heinrich Auch Küster (1194)
  8. 1205-1211 Günzel Gunzelin Domherr (1194-1216), Domkellner (1194-1195)
  9. vor 1205 Balduin
  10. 1211-1214 Siegfried II.
  11. 1213 Alberich
  12. 1216-1230 Alberich
  13. 1234-1238 Jakob Auch Kellner (1219-1227) und Prior (1230)
  14. 1238-1241 Heinrich von Ziesar Jezere Auch Domherr (1227)
  15. 1242-1258 Peter von Thure Auch Domherr (1264)
  16. 1264-1269 Lambert
  17. 1272-1282 Peter
  18. 1285-1287 Heidenreich
  19. 1287-1288 Dietrich Theoderich
  20. 1289 Johann
  21. 1290-1292 Konrad Kurt Auch Prior (1287-1289)
  22. 1295 Heinrich von Gatersleben Gacersleve
  23. 1299-1303 Johannes von Schlabrendorff
  24. bis 1316 Johannes I. Tuchen
  25. 1317 Johannes von Milow Auch Kellner (1299-1303), Pfarrer (1303), Rektor der Petrikapelle (1314), Konservator der Klöster Dargun und Doberan (1318)
  26. 1326 Heinrich Reiche Reich, Rike, Ryke, Ryken, Dives Konservator des Klosters Dargun (1327)
  27. 1332-1363 Dietrich von Dalchau Dalchow, Dalicho vor 1332 Domherr
  28. 1366 Otto (von) Noel Rektor der Kirche St. Marien auf dem Berg (1363), Konservator des Klosters Berge (1368) und der Kapitel von Magdeburg (1372) und Stendal (1373)
  29. 1375 Hentzo von Gersdorff Domherr (ab 1370),  Altarist des Altars St. Andreas, Pfarrer (1371-1374), Konservator des Klosters Berge (1376)
  30. 1401 Henning von Bredow 1385-1397 Domherr
  31. 1410 Markward (von) Krummensee Auch Domkellner (1384), Pfarrer von Mittenwalde (1392)
  32. 1411-1415 Johannes II. von Waldow Johann
  33. 1413 Nikolaus von Klitzing Zuvor Domherr
  34. 1424-1425 Walter von Selbelang Auch Domherr (1413-nach 1426)
  35. 1425-1447 Peter von Klitzing vor seiner Provision (1421) Domherr und Offizial des Propstes
  36. nach 1447 Bertram von Holtzendorff Holstendorp Auch Domherr (ab 1426), Prior (1431-1434)
  37. 1451-1459 Dietrich III. von Stechow
  38. 1459 Nikolaus Storbeck Zuvor Domherr
  39. 1463-1469 Peter Hufner Huvener Zuvor Domherr
  40. 1471 Arnold von Burgsdorff
  41. 1473 Nikolaus Kock Kochs, Koch, Coci, Cock, Cok, Koks, Kok Zuvor auch Prior (1464), Domherr (1465)
  42. 1488-1507 Siegmund von Britzke Brietzke resigniert vor 1508 Juni 16
  43. 1508-1515 Friedrich von Britzke
  44. 1515-vor 1524 Busso II. von Alvensleben
  45. 1524 Joachim von Klitzing der Ältere
  46. 1540 Johannes von Meyendorff Meiendorff, Meyendorff
  47. 1546-1555 Johannes Horneburg

5 Domdekane

  1. 1510-1524? Nikolaus (von) Brösigke Broseke Auch Domherr (ab 1491) und Thesaurar (1507-1510)
  2. 1524/1525-1538/1539 Thomas Krull Krul, Crul
  3. nach 1539-1554 Prof. Fabian Funck
  4. 1554 Liborius von Bredow
  5. 1554 Joachim Cassel Auch Kantor (1548), Senior und Inhaber diverser Altäre

1 Laie

  1. 1537 Joachim Pfuël Pfuël, Pfuhl, Puel

196 Domherren

  1. 1179 Walter Wolter, Wolther
  2. 1179 Menzo
  3. 1179 Balderich
  4. 1186 Winand
  5. 1187 Hermann
  6. 1195-1216 Gottschalk Auch Kämmerer (1195), Kellner (1197) und Pfarrer in Zachow (1207)
  7. 1197-1204 Heinrich
  8. 1197 Cäsar
  9. 1197 Balduin Boldewin Auch Küster (1197)
  10. 1207-1216 Rudolf Auch Kellner (1207-1216)
  11. 1207-1217 Heinrich Auch Pfarrer von St. Godehard (1207-1217)
  12. 1207 Heinrich Auch Küster (1207)
  13. 1209-1217 Heinrich Auch Kämmerer (1209) und Kellner (1217)
  14. 1209-1217 Gernot Auch Kantor (1217)
  15. 1209 Dietrich Theoderich Auch Schulleiter (1209)
  16. 1216 Walter Wolter, Wolther Auch Spitalmeister (1216)
  17. 1216-1217 Thomas Auch Küster (1216-1217)
  18. 1216 Balduin Boldewin Auch Kämmerer (1216)
  19. 1217-1227 Heinrich von Schmergow Smergow Auch Küster (1219) und Kämmerer (1226-1227)
  20. 1217 Dietrich de Insula
  21. 1219 Dietrich Theoderich Auch Kaplan (1219)
  22. 1220-1230 Heidenreich Auch Küster (1220-1227) und Kellner (1230)
  23. 1225 Johannes de Capella Capellen Pleban der Alt- oder Neustadt (1225), nur im ersten Fall Domherr
  24. 1230 Peter
  25. 1230 Heinrich von Klöden Kloeden Auch Spitalmeister (1230)
  26. 1230-1234 Dietrich Theoderich Auch Küster (1230-1234)
  27. 1230-1237 Daniel von Mukede Gründer des Hospitals und Koadjutor von Heinrich von Klöden (1230)
  28. 1237 Rudolf von Sandau Sandow, Sandowe
  29. 1237 Nikolaus Klaus Auch Unterküster (1237)
  30. 1237 Johannes de Cimiterio Kirchhof, Kerkhoff
  31. 1237 Johann
  32. 1237 Eppo
  33. 1237 Balduin Boldewin Auch Schulleiter (1237)
  34. vor 1242 Ruotger von Kerkow Rüdiger
  35. 1249 Giselher Giseler Auch Kellner (1249)
  36. 1258-1263 Heinrich I. von Ostheeren Pfarrer zu Berge
  37. 1264 Heinrich von Lübeck
  38. 1264-1277 Dietrich Theoderich Auch Pfarrer von St. Godehard (1264-1277)
  39. 1264 Dietrich Theoderich Auch Pfarrer in Thure (1264)
  40. 1265 Werner Auch Kämmerer (1265)
  41. 1265 Johann Auch Kellner (1265)
  42. 1267 Johannes Grelbone
  43. 1267-1269 Johann von Beelitz Belzig, Belitz, Beltitz, Beltiz, Beltz
  44. 1269 Nikolaus von Plaue Plawe
  45. 1269 Dietrich von Glinde
  46. 1270 Rudolf
  47. 1273 Johannes von der Gröben
  48. 1282-1314 Heinrich von Gardelegen Gardelege 1305 Kellner
  49. 1282 Heinrich von Beelitz Belzig, Belitz, Beltitz, Beltiz, Beltz
  50. 1282-1327 Christian Auch Pfarrer von St. Katharina (1318-1322), Prokurator des Kapitels (1326)
  51. 1307 Heinrich Auch Kämmerer (1307)
  52. 1307-1308 Arnold von Hildesheim Hildensem Auch Pfarrer von St. Katharinen (1307-1308)
  53. 1308 Otto von Brehna Brena Auch Kellner (1308)
  54. 1311-1318 Walter Wolter, Wolther Auch Pfarrer von St. Godehard (1311-1318)
  55. 1311-1314 Johann Auch Pfarrer von St. Katharinen (1311-1314)
  56. 1314 Peter Auch Kellner (1314)
  57. um 1315 Siegfried von Lübeck Lubeke Auch Pfarrer von St. Jakob in Nauen (nach 1315), zuvor und danach Domherr in Brandenburg
  58. Vor 1318 Nikolaus von dem Berge Kellner 1307
  59. 1318 Heinrich Auch Pfarrer in Ketzin (1318)
  60. 1321 Heinrich Auch Pfarrer von St. Godehard (1321)
  61. 1327-1346 Johannes von Magdeburg Magdeborch, Megeborch Auch Kellner (1342) und Pfarrer von St. Katharinen (1346)
  62. vor 1332-1339 Johannes von Zehdenick Zedenick Auch Pfarrer in Nauen (vor 1332) und Markau (1339)
  63. 1334 Dietrich I. von Kothe
  64. 1334 Bartholomäus Laurentii Lorentz
  65. 1335-1355 Gebhard von Stechow
  66. 1336 Konrad von Königsmarck
  67. 1336-1341 Konrad von Krakow
  68. 1344 Werner von Plaue Plawe Auch Pfarrer in Nauen (1344)
  69. 1346 Henning Auch Schulleiter (1346)
  70. 1351 Heidenreich Vogelsack Voghelsak
  71. 1351 Friedrich Schkeuditz Tzkeudytz
  72. 1351 Arnold von Warnsdorf Auch Pfarrer in Markau (1351)
  73. 1357-1381/1383 Balduin Markau Auch Pfarrer von Ketzin
  74. 1363 Wasmut von Eichstedt Eichstädt, Eykstede
  75. 1363-1385 Nikolaus Agnetis
  76. 1363-1364 Michael Hardecorp
  77. 1363 Johannes (von) Man Auch Pfarrer in Nauen (1363)
  78. um 1363-1385 Goswin von Wiesenburg Wesenborch Auch Pfarrer von Nauen (1363-1370/1371)
  79. 1363-1394 Dietrich von Osterode Auch Sakrista (1375)
  80. 1363-1365 Dietrich II. von der Schulenburg
  81. 1363-1385 Arnold von Zachow Tzathgow Auch Pfarrer von Zachow (1363) und von St. Godehard (1381-1385)
  82. 1363-1366 Albert von Osterode
  83. vor 1364 Simon
  84. 1364-1378 Nikolaus Dochow Dochowz, Docchgowe
  85. 1364-1382 Johannes (von) Duseke Dusow, Duzykens, Duseco, Dusow Auch Pfarrer von Klein-Kreutz (1364-1371), Vikar des Altars St. Andreas (1371) und Pfarrer von Ketzin (1382)
  86. 1364-1371 Bernhard Brand Brandt, Brandes 1366 Kellner
  87. 1364-1385 Arnold Mützlitz Mutzelitz
  88. 1371-1382 Nikolaus von Arneburg Arnebourch, Arneborch
  89. vor 1371 Nikolaus Parys Paritz Auch Pfarrer in Ketzin
  90. 1372 Balduin Boldewin Auch Pfarrer von Retzow (1372)
  91. 1375 Johannes Ruck Auch Pfarrer von Markau (1375)
  92. 1376-1383 Ludolf Grop Grope, Gottschalk
  93. 1377-1401 Nikolaus Plönitz Plonitz Auch Pfarrer von St. Katharinen (1398)
  94. 1378 Zabel Polen Pole, Polonus Auch Kellner (1378)
  95. 1382-1398 Johannes Testorp Teystorp Auch Pfarrer in Klein-Kreutz (1382-1387)
  96. 1382 Johannes Buden Johann; de Buda
  97. 1383-1396 Johannes Moller Molendinatoris, Möler, Molitor, Molitoris, Möller, Molner, Müller Offizial des Dompropsts (1393)
  98. 1385 Nikolaus Palmdach Palmdag
  99. 1385 Matthias von Ziesar Seieser
  100. 1385-1410 Heinrich Grote Groß, Große Auch Kellner (1387-1392) und Pfarrer von St. Godehard (1395)
  101. 1385 Arnold Schulz Schulze, Scholte, Schulten, Schulte, Schultze, Schultz, Prefecti, Schulteti, Sculteti
  102. 1387-1392 Heinrich II. von Bodendieck
  103. vor 1388 Wilhelm von Berge Wilken
  104. 1389 N. N. Zabel
  105. 1389 Johannes von Osterode
  106. 1389 Johannes von Bardeleben Johann
  107. 1389 Heinrich Kienitz
  108. 1391 Siegfried
  109. 1391-1401 Johannes Coci Kochs, Koch, Cock, Kock, Cok, Koks, Kok
  110. 1392 Brüning von Hackenberg
  111. 1393 Nikolaus Deken Decken, Dekann
  112. 1393-1415 Henning Pferen Vhere
  113. 1394-1398 Martin Bochow von Rochow? Auch Kellner (1396-1398)
  114. 1396-1398 Johannes Schmid Schmidt, Schmedt, Smath, Smed, Smedt, Smet, Smetz, Smidt, Fabri Zuvor Altarist des Altars St. Peter und Paul in der Jakobuskirche in Nauen
  115. 1397-vor 1412 Kaspar von der Nichele Auch Kellner (vor 1412)
  116. 1398-1400 Peter Haselop Hasecop, Hasecopp
  117. 1398 Johannes Greve Greffen
  118. 1403-1404 Heinrich Hacke Haacke, Hacken
  119. 1403-1404 Heinrich Hacke
  120. 1404 Jakob Krytzeke Krytzken, Kryciken, Kryczen
  121. 1412 Matthias Betke
  122. vor 1412-1414 Johannes Grüneberg Grünberg, Grunenberg
  123. 1413 Johannes Cassel Auch Schulleiter (1413)
  124. 1413 Bartholomäus Laurentii Lorentz
  125. 1415 Stephan Bodecker Bodeker
  126. 1415 Nikolaus Gartz Gartze
  127. 1415 Hans (von) Niebede Nebede, Nibede
  128. 1415 Gereke von der Hagen
  129. 1415 Christoph Bamme Bammen
  130. 1418-1429 Peter Rätz Ratz Offizial des Propstes, Pfarrer von St. Marien (1429), Prior (1437-1440)
  131. 1418-1419 Nikolaus Pistoris Pistor, Becker
  132. 1422 Gerhard Schmid Schmidt, Schmedt, Smath, Smed, Smedt, Smet, Smetz, Smidt, Fabri
  133. 1424 Johannes Makewitz Auch Pfarrer von St. Godehard (1424)
  134. 1425 Heinrich Offizial des Dompropsts von Brandenburg
  135. 1426 Michael Blossem Blussem, Blussen
  136. 1426 Johannes Heise Hayse, Heyse, Heisen, Heysen, Heyß, Hese, Heß, Hess
  137. 1429 Johannes (von) Bart Barth, Bard
  138. 1435 Matthäus Auch Pfarrer in Ketzin (1435)
  139. 1441-1451 Heinrich (von) Gotzke Götzke Offizial des Propstes (1441-1451)
  140. 1451 Peter Heise Hayse, Heyse, Heisen, Heysen, Heyß, Hese, Heß, Hess
  141. 1451 Johannes Portze Portz
  142. 1455-1459 Doctor decretorum Moritz von Schönau Schonow Pfarre in Beelitz (Diözese Brandenburg) 1460–1464
  143. 1466 Johannes (von) Bardeleben Johann
  144. 1466-1473 Bartholomäus Potsdam Postamp Auch Senior (1473)
  145. 1467 Dietrich (von) Brösigke Broseke
  146. 1475-1490 Bartholomäus Laurentii Lorentz Auch Senior (1486-1490)
  147. 1483-1485 Joachim von Bredow
  148. 1489-1491 Peter Zander Czander Auch Kellner (1489-1491)
  149. 1491 Wilhelm von Noppen
  150. 1491-1524 Thomas (von) Britzke Brietzke Auch Senior (1511-1524)
  151. 1491 Rudolf von Klöden Kloeden
  152. 1491-1528 Philipp (von) Klitzing Auch Thesaurar (1511 und 1528), Kellner (1522), Kapitelsvikar, Senior (1528)
  153. 1491-1542 Peter Behme Behmen, Behem, Beme Auch Kantor (1515, 1521, 1528 und 1539) und Senior (1533)
  154. 1491-1507 Peter (von) Ribbeck
  155. 1491 Paul von Hedersleben Haddernsleve
  156. 1491-1507 Matthias Termo Termow
  157. 1491-1502 Martin Arendsee
  158. 1491-1541 Ludwig von Lüderitz Auch Pfarrer in Markau (1541)
  159. 1491 Johannes von Lietzen Lyest
  160. 1491 Johannes von Hagen
  161. 1491 Johannes Kruger Krüger, Kroger
  162. 1491 Johannes Bodecker Botticher
  163. 1491 Johannes (von) Schönermark Johann; Schönermarck, Schonnemarke
  164. 1491 Johannes (von) Priorth Priordt
  165. 1491-1503 Heinrich Hindenberg Auch Senior (1491-1503)
  166. 1491 Heinrich Hacken Haacke, Hacke
  167. 1491 Gerhard (von) Duseke Dusow, Duzykens, Dyseko
  168. 1491 Georg (von) Rinow Rienau, Ryno
  169. 1491-1494? Busso von Gühlen Gülen Auch Senior (1491-1494?)
  170. 1491 Bartholomäus Molner Molendinatoris, Möler, Molitor, Molitoris, Möller, Molner, Müller, Moller
  171. 1491-1507 Balthasar (von) Lietzen Litzen, Lyecen
  172. 1491-1499 Andreas Gramzow Gramptzow, Grantzow Auch Senior (1496-1499)
  173. vor 1495 Nikolaus Heise Hayse, Heyse, Heisen, Heysen, Heyß, Hese, Heß, Hess
  174. vor 1506 Hieronymus Schultz Schulz; Sculteti
  175. 1507 Wolfgang (von) Röbel
  176. 1507-1527 Werner von Stechow
  177. 1507-1521 Thomas (von) Diericke Dierecke
  178. 1507-1518 Otto Schmid Schmidt, Schmedt, Smath, Smed, Smedt, Smet, Smetz, Smidt, Fabri
  179. 1507 Johannes (von) Klitzing
  180. 1507-1538 Joachim Smedt Schmid, Schmidt, Schmedt, Smath, Smed, Smet, Smetz, Smidt, Fabri Auch Kellner (1521) und Thesaurar (1538)
  181. 1507-1521 Hermann (von) Schapelow Auch Kellner (1520-1521)
  182. 1507 Balthasar (von) Stapel
  183. 1507-1538 Ambrosius (von) Otterstedt Otterstede Auch Kellner (1521)
  184. 1507 Albert Wegener Weggner
  185. 1512-1561/1562 Christoph von der Knesebeck
  186. 1518 Nikolaus Guddel Nur providierter Domherr
  187. 1518 Konrad Wimpina Dr.
  188. 1519 Paul Hederstedt
  189. 1520 Paul Mohr Moer, Mor, Mör
  190. 1520 Andreas Dietrich Diederick, Ditterich Auch Kämmerer (1520)
  191. 1522 Dietrich von Thümen Thumen, Tümen
  192. 1523-1548 Valentin von Pfuel Pfuël, Pfuhl, Puel; Pful Auch Archidiakon (Propst) von Bernau (1526-1527)
  193. vor 1530 Thomas ab Krielt (der Name ist vermutlich verstümmelt)
  194. vor 1538-1546 Wolfgang von Arnim
  195. Arnold Krampzow Kramptzow Inhaber diverser Altäre und geistlicher Lehen
  196. Peter Clen Es ist unklar, ob er wirklich Domherr war

7 Konversen

  1. 1378 Tyle Strodene
  2. 1378 Peter Globbich Globik
  3. 1378 Nikolaus Sukelant
  4. 1383-1387 Wilke Raphim Hofmeister des Kapitels im Hof in Mötzow (1383-1387)
  5. Cyriak Naso Cyriax; Nafo
  6. Heinrich Wyderman
  7. Heinrich Fritze Fritzen, Vritze

23 Pfarrer

  1. 1186-1197 Hermann Pfarrer in Nauen
  2. 1198 Burchard Pfarrer in Groß-Lübars
  3. 1207 Daniel Pfarrer in Nauen
  4. 1303 Heinrich Pfarrer in der Kirche in Knoblauch
  5. 1313 Wilhelm Pfarrer in der Kirche in Etzin
  6. 1313-um 1332 Friedrich von Bredow Pfarrer in Markau (1313-1322) und Nauen (1322-um 1332)
  7. 1335 Heinrich Pfarrer in Schmertzke
  8. 1363-1366 Matthias Honow Mathias Nur Bewerber um das Pfarramt in Nauen
  9. 1363 Heinrich Buckow Pfarrer in Milow
  10. 1365-1374 Heinrich Haselberg Pfarrer in Markau, auch Pfarrer in Teltow (1358)
  11. bis 1371 Johannes Garnkoper Pfarrer in Ketzin
  12. 1372 Hermann Pfarrer in Groß-Lübars
  13. 1381-1382 Jan von Knoblauch Pfarrer in der Kirche in Etzin
  14. 1383 Nikolaus Kummel Providierter Pfarrer von Ketzin
  15. vor 1383 Johannes Lyntow Linthow Pfarrer in Mittenwalde
  16. vor 1405 Peter Hausmann Pfarrer in Öhna
  17. 1405 Johannes Wilkin Wilke, Wilkens, Wilkini Pfarrer in Öhna
  18. 1527 Georg Lamprecht Lambrecht, Lambertus Pfarrer in Garlitz
  19. 1527-1529 Andreas Jacobi Jakobi Pfarrer in Groß-Lübars
  20. 1536 Brixius Schum Schawin Pfarrer in Schmertzke
  21. 1537-1538 Bartholomäus Karsten Kersten Pfarrer in Zachow (1537) und an der Kirche St. Katharinen in Brandenburg (1538)
  22. 1539-1554 Thomas Ingel Pfarrer von Garlitz
  23. 1543 Valentin Müller Molendinatoris, Möler, Molitor, Molitoris, Möller, Molner Pfarrer in Mittenwalde

1 Kleriker

  1. Dietrich Beltiz Belzig, Belitz, Beltitz, Beltz Kleriker an der Kirche St. Marien

1 Diakon

  1. vor 1495 Albert Wutenow Wuthenau, Wuttennaw

3 Kapläne

  1. 1286 Konrad Kurt? Pfarrer Neuendorf bei Brandenburg
  2. 1346 Matthias Kaplan an der Kirche St. Godehard in Brandenburg
  3. 1363 Nikolaus Blankenfeldt Blankenfeld, Blankenfeldt Kaplan an der Kirche St. Godehard bei Brandenburg

16 Domvikare

  1. 1520/1522-1528/1529 Vincenz Heise Hayse, Heyse, Heisen, Heysen, Heyß, Hese, Heß, Hess
  2. 1520/1522 Simon Sommerfeld Pfarrer in Barnewitz und Berge
  3. 1520/1522 Martin Michaelis Michels Auch Offizial des Dompropsts (1521-1522), Schreiber des Dompropsts (1520)
  4. 1520/1522 Johannes Moller Molendinatoris, Möler, Molitor, Molitoris, Möller, Molner, Müller
  5. 1520/1522 Johannes Kirchhof Kerkhoff, de Cimiterio
  6. 1520/1522 Friedrich von Biere Beyern
  7. 1520/1522 Balthasar Hufner
  8. 1520/1522 Augustin Doßmann
  9. 1525 Klaus Bodeker Bodecker, Botticher, Pfarrer in Berge
  10. 1541 Michael Löwenberg
  11. 1541 Joachim Conradi Konradt, Konrad
  12. 1541 Jakob von der Lippe Lippia Vorsänger
  13. 1541 Hermann Mesenbrink
  14. 1541 Daniel Trützsch
  15. 1541 Christoph Lentzke
  16. 1541 Bartholomäus Wilke Wilken, Wilkens, WIlkin, Wilkini

60 Altaristen

  1. 14. Jahrhundert Gerhard Bando Altarist am Altar St. Petri et Pauli in der Kirche in Nauen
  2. vor 1358 Paul von Storkow Altarist an der Kirche St. Katharinen in Brandenburg
  3. 1359 Konrad Mildenhower Altarist an der Kirche St. Katharinen in Brandenburg
  4. 1366 Martin Zinnendorf Altarist in der Kirche St. Katharienen bei Brandenburg
  5. vor 1371 Johannes Berneke Johann Altarist in Nauen
  6. 1371 Heinrich Perwenitz Altarist in der Kirche in Nauen
  7. 1379 Jurian Altarist in der Kirche in Nauen
  8. 1389 Johannes Guden Göde, Goede, Goden, Guden Altarist in der Kirche St. Katharienen bei Brandenburg
  9. 1391 Johannes (von) Knoblauch Altarist in der Kirche in Nauen
  10. bis 1395 Johannes Fabri Schmidt, Schmedt, Smath, Smed, Smedt, Smet, Smetz, Smidt, Schmid Altarist in der Kirche in Nauen
  11. 1399 Johannes Dunker Altarist in der Kirche in Nauen
  12. 1403 Johannes Zülen Johann Altarist an der Kirche St. Godehard in Brandenburg
  13. vor 1433 Wilkin Auch Schreiber des Dompropsts (1419)
  14. vor 1433 Peter Garnkoper Altarist in der Kirche St. Katharinen bei Brandenburg
  15. vor 1433 Nikolaus Gier Altarist an der Kirche St. Katharinen in Brandenburg
  16. vor 1433 Nikolaus Brun Braun, Brune Altarist an der Kirche St. Katharinen in Brandenburg
  17. vor 1433 Johannes Luckenwalde Altarist an der Kirche St. Katharinen in Brandenburg
  18. vor 1433 Johannes Grabow Grabbow, Grabo, Grabouw, Grubb Altarist an der Kirche St. Katharinen in Brandenburg
  19. 1433-1434 Johannes Gerdener Johann Altarist an der Kirche St. Katharinen in Brandenburg
  20. vor 1433 Dietrich Sartor Schneider, Snider, Snyder, Sartoris Altarist an der Kirche St. Katharinen in Brandenburg
  21. 1435 Lorenz Zelchow Altarist in Mittenwalde
  22. 1436 Simon Altarist in Mittenwalde
  23. 1455 Gerhard Buschow Busghow Altarist an der Kirche St. Godehard in Brandenburg
  24. 1474 Sigismund Severyn Altarist in der Kirche St. Katharienen bei Brandenburg
  25. 1474 Matthäus Stroband Strobant Altarist in der Kirche St. Katharienen bei Brandenburg
  26. 1474 Andreas Branstorp Altarist in der Kirche St. Katharinen bei Brandenburg
  27. 1478 Martin Kleblogk Kileblogk Altarist an der Kirche St. Godehard in Brandenburg
  28. vor 1493 Johannes Buntebardt Johann Altarist an der Kirche St. Katharinen in Brandenburg
  29. nach 1493 Andreas Kollemann Altarist an der Kirche St. Katharinen in Brandenburg
  30. 1504 Peter Hufner Altarist in der Kirche St. Katharienen bei Brandenburg
  31. 1505 Andreas Altarist an der Pfarrkirche St. Godehard
  32. 1520 Peter Viti Wedego, Vitus Offizial des Dompropsts (1528)
  33. 1520 Henning Krennow Altarist in der Kirche St. Katharienen bei Brandenburg
  34. 1522 Martin Boldek Boͤldeken Altarist in der Kirche St. Katharinen bei Brandenburg
  35. 1528/1529 Thomas Bester Altarist in der Kirche St. Katharinen bei Brandenburg
  36. 1528/1529 Peter Korn Korns Altarist in der Kirche St. Katharienen bei Brandenburg
  37. 1528/1529 Andreas Beyer Bawarus Altarist in der Pfarrkirche St. Katharina bei Brandenburg
  38. 1539 Peter Garnkoper Altarist in der Kirche St. Katharinen bei Brandenburg
  39. 1540 Vincenz Grammen Altarist in der Kirche in Nauen
  40. 1540 Martin Salwinder Altarist in der Kirche in Nauen
  41. 1540 Bartholomäus Wannemacher Wannenmacher Altarist in der Kirche in Nauen
  42. 1540 Bartholomäus Deinke Altarist in der Kirche in Nauen
  43. 1540 Andreas Richelingk Altarist in der Kirche in Nauen
  44. 1540 Andreas Doring Döring, Doringk Altarist in der Kirche in Nauen
  45. 1540-1541 Andreas (von) Königsmarck Altarist an der Kirche St. Godehard in Brandenburg (1541) und in der Kirche in Nauen (1540)
  46. 1541 Urban Rosse Rose, Roͤße, Re Altarist an der Kirche St. Godehard in Brandenburg
  47. 1541 Thomas Mattis Matthie, Matthis, Mathie, Mathis Altarist an der Kirche St. Katharinen (1541) und Kaplan an der Kirche St. Godehard in Brandenburg (1541)
  48. vor 1541 Thomas Buscher Altarist an der Kirche St. Godehard in Brandenburg
  49. 1541 Stephan Frederich Friedrich Altarist an der Kirche St. Godehard in Brandenburg
  50. 1541 Peter Kuene Küne, Khun, Kune Altarist an der Kirche St. Godehard in Brandenburg, auch Pfarrer von Altenplathow
  51. vor 1541 Peter Hermann Altarist an der Kirche St. Godehard in Brandenburg
  52. vor 1541 Matthias Metelow Mettlow Altarist an der Kirche St. Godehard in Brandenburg
  53. 1541 Matthias Krommenow Mathias Altarist an der Kirche St. Godehard in Brandenburg
  54. vor 1541 Markus Kuenas Altarist an der Kirche St. Godehard in Brandenburg
  55. 1541 Jakob Kortenbeck Kortenbeke Altarist an der Kirche St. Godehard in Brandenburg
  56. 1541 Christoph Bentzke Altarist am Altar der Jungfrau Maria in der Kirche St. Godehard in Brandenburg
  57. 1541 Andreas Wildelow Altarist an der Kirche St. Godehard in Brandenburg
  58. 1543 Peter Thymmermahn Zimmermann, Zymerman Altarist in Mittenwalde
  59. 1543 Balthasar Quantt Quant Altarist in Mittenwalde
  60. Heinrich Punczen Altarist in Mittenwalde

6 Expektanten

  1. 1541 Melchior von Warnstedt
  2. 1541 Friedrich von Britzke Brietzke
  3. 1541 Friedrich Berenfeld Bernfeld
  4. 1541 Erasmus Schulze Schulz, Scholte, Schulten, Schulte, Schultze, Schultz, Prefecti, Schulteti, Sculteti
  5. 1541 Christoph von Schlieben
  6. 1541 Bernhard von Happe

1 Akolyth

  1. 15. Jahrhundert Johannes Kotczte Johann; Kotczke, Kotzsche, Kotzte

48 Domprior

  1. 1186 Riquinus Auch Domherr (um 1197)
  2. 1187 Martin Merten Auch Domherr (vor 1179)
  3. 1194-1197 Heinrich
  4. 1204 Walter Wolter, Wolther Domherr ab 1197, zuvor Pfarrer von St. Marien auf dem Harlungerberg
  5. 1207 Balduin Boldewin
  6. 1217-1227 Heinrich von Antwerpen
  7. 1234 Etchelo
  8. 1242-1244 Albrecht Adalbert, Albero, Albert Auch Domherr und Pfarrer von St. Godehard (1249-1258)
  9. 1249-1258 Heinrich von Ribbeck Auch Domherr (1264), zuvor Pfarrer von St. Godehard in Parduin
  10. 1264-1267 Johann
  11. 1269 Lambert Auch Domherr (1267)
  12. 1270-1282 Johannes Grabow Grabbow, Grabo, Grabouw, Grubb, Grubbo Auch Domherr (1267-1269)
  13. 1285 Peter
  14. 1299 Heinrich
  15. 1303 Walter Wolter, Wolther
  16. 1311-1314 Heinrich
  17. 1321-1323 Johann
  18. 1326 Heinrich
  19. 1329-1333 Gebhard
  20. 1334-1340 Wilhelm
  21. 1341 Wilkin
  22. 1341-1342 Dietrich Theoderich
  23. 1343 Wilhelm
  24. 1344 Philipp
  25. 1345-1347 Johannes Knovel Knovele Auch Domherr (1344)
  26. 1355 Albrecht Thümen Thumen, Tümen Auch Domherr (1355-1364), Pfarrer (1357-1359)
  27. 1356 Johannes
  28. 1356 Friedrich
  29. 1358-1372 Heinrich
  30. 1374-1382 Bertram von Stegelitz Stekelitz Auch Domherr (1363-1372)
  31. 1383-1386 Heinrich
  32. 1387-1401 Johannes Mukum Auch Domherr (1363-1364)
  33. 1410 Henning
  34. 1412-1419 Arnold
  35. 1424-1425 Johannes (von) Staffeld Johann
  36. 1435-1436 Benedikt Hartmann
  37. 1452 Michael Wolff Wulff, Wulf, Lupi, Lupinus Zuvor Domherr (ab 1435) und Pfarrer in Etzin (1435)
  38. 1454 Tile Brand Dietrich, Tilemann; Brandt, Brandes
  39. 1460-1462 Anton Ghoden Ghode 1464 als Domherr und Pfarrer von St. Katharinen nachweisbar
  40. 1466-1468 Johannes Zabelsdorf Czabelsdorp, Zabelstorf Auch Kellner (1464)
  41. 1473-1493 Paul Leweselen Liveselen Prior (1473 und 1492-1493), auch Senior (1491, 1494-1498)
  42. 1475-vor 1480 Siegismund (von) Netzen Auch Domherr (1491)
  43. 1480 Busso von Badingen Badinck, Badingk
  44. 1481-vor 1486 Peter Wetzel Auch Domherr (1491) und Senior (1500-1501)
  45. 1486-vor 1496 Matthäus (von) Randow Randau Prior (1486-vor 1489 und 1494-vor 1496), auch Domherr (1507) und Kantor (1507)
  46. 1489-1496 Peter (von) Diericke Dierecke Prior (1489 und 1496), auch Domherr (1491) und Dekan (1506)
  47. 1489-1491/1492 Joachim Dameker
  48. 1492 Paul Rebesser