Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Kollegiatstift St. Ludgeri, Münster

Empfohlene Zitierweise: „Kollegiatstift St. Ludgeri, Münster“ (GSN: 631), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/631 (Abgerufen: 29.01.2020).

Patrozinium

Liudger, Barbara

Lage

  1. 1178 – 1811 Münster, Nordrhein-Westfalen, Bistum Münster

Orden

  1. 1178 – 1811 Kanoniker

Literatur

  • Wendehorst, Alfred; Benz, Stefan: Verzeichnis der Säkularkanonikerstifte der Reichskirche. Neustadt an der Aisch 1997, S. 135.
  • Hengst, Karl: Westfälisches Klosterbuch : Lexikon der vor 1815 errichteten Stifte und Klöster von ihrer Gründung bis zur Aufhebung. 2. Münster - Zwillbrock. Münster 1994, S. 49ff.

Personen

Erfassung aus den Registern der Germania-Sacra-Bände (in Bearbeitung):

25 Pröpste

  1. 1184/1185-1190 Dietrich von Engern Theodericus, Thidericus; Angaria, Enkern
  2. 1192-1206 Magister Heinrich von Utrecht Traiecto, Traiectensis
  3. 1196 Heinrich Hinricus
  4. 1212-1245 Gottfried
  5. 1230-1243 Gottfried Godefridus, Gotfridus, Godert, Godeckin nicht, wie vermutet, Propst am Alten Dom St. Pauli
  6. 1276-1282 Bernhard von Asbeck Hasbeke
  7. 1302 Arnold von Diest Arnoldus
  8. vor 1313 Johannes Luf von Kleve genannt von Kervenheim
  9. 1314 Siegfried Luf von Kleve genannt von Kervenheim Sifridus, Sigfrid
  10. 1340 Everhard von der Mark
  11. 1440-1459 Lutzo von Heiden
  12. 1475-1476 Heinrich Schunde Henricus
  13. 1511-1524 Stephan Valcke
  14. 1524 Gerhard von Plettenberg genannt von der Molen
  15. 1535-1557 Rudolf von Knehem
  16. 1557 Caspar Wrede Jasper
  17. 1569-1570 Heidenreich von Oer
  18. 1570-1588 Wilhelm von Elverfeld der Ältere
  19. 1588 Rotger von Asbeck
  20. 1608-1613 Heinrich Ledebur
  21. vor 1623 Temmo von Bocholtz
  22. 1623-1641 Rembert Ketteler
  23. 1642-1664 Wilhelm Heinrich von Schorlemer
  24. Friedrich von Freckenhorst
  25. Gottfried

30 Dechanten

  1. 1245 Bertold Bertoldus
  2. 1277 Magister Hermann
  3. 1277-1280 Hermann Franzois Harmannus; Franceus
  4. 1306 Tilmann Lusschart Losgart
  5. 1311-1331 Johannes von Rodenkirchen
  6. 1317 Johannes
  7. 1361 Lubert von Rodenberg Lubbert, Lubertus, Lubbertus; Rodenberge
  8. 1396 Magister Bernhard Monick Bernhardus; Monachi; Monich
  9. 1418-1451 Levold Perlin Leyvoldus
  10. 1458 Gerhard Grove Gerhardus; Graven, Greven
  11. 1462 Walter Scholt providiert
  12. 1463 Heinrich Grove Grave
  13. 1488 Bernhard Mumme
  14. 1529 Bernhard Mumme
  15. vor 1533 Justinus Brandenburg Brandenborch
  16. 1. Hälfte 16. Jahrhundert Everhard Voltelen
  17. 1. Hälfte 16. Jahrhundert Bernhard Mumme Momme
  18. 1623-1650 Johannes Nikolaus Claessens Johannes NicolaI; Venradius
  19. 1681 Nicolaus Stensen Nikolaus, Nils, Niels; Steno
  20. 1681-1683 Johann Gottfried Hönig Hoeninck, Hönning, Höning
  21. 1683-1693 Johann Rotger Hönig der Ältere Hoeninck; Höning
  22. 1694 Johannes Heinrich (von) Widenbrück Wydenbrück
  23. 1766 Adolf Christoph Victor Gröninger
  24. nach 1783-1793 Dr. iur. utr. Georg Heinrich Jacob von Tautphoeus
  25. nach 1803-1816 Johann Homan Horman
  26. Bernhard Mumme Momme
  27. Bernhard Monecke Monachi
  28. Christoph Bremer
  29. Franz Goswin Klute
  30. Hermann Buck

2 Scholaster

  1. 1251 Friedrich
  2. 1570 Heinrich Provestinck

1 Kustos

  1. 1231-1234 Arnoldus

1 Küster

  1. 13. Jahrhundert Arnold Arnoldus

3 Thesaurare

  1. 1292 Johannes
  2. 1417 Johannes von Hoya
  3. 1461 Hermann (von) Rheine Hermannus; Rene

2 Kanonikatsbewerber

  1. 1427 Johann Valke
  2. Hermann (zum) Busch ton Busche, Buscho

89 Kanoniker

  1. 1242 Wessel Weizelus, Wescelus
  2. 1257 Heidenreich von Beveren der Jüngere
  3. um 1300 Otto von Rhemen
  4. 1313 Burchard von Marburg
  5. 1316 Burchard
  6. 1329 Christian von Ascheberg Kerstien
  7. vor 1336 Stephanus
  8. 1354-1365 Bernhard Travelmann Travelman
  9. 1364 Johannes von Bachem Pachem; Pachini
  10. 1376 Conrad Echolt
  11. 1392 Gerhard von der Berne
  12. 1399 Johannes Monick
  13. vor 1417 Arnold Darute Arnoldus; Daruthe, thor Uthe Kaplan Barenaue
  14. 1418-1419 Magister Bernhard Kelle Bernhardus, Bertrand
  15. 1420-1422 Johannes Walling von Dissen Auch providierter Vikar der Pfarrkirche in Groenlo, Bistum Münster
  16. 1427 Johannes Peerboem von Coevorden Peerboem de Covordia
  17. 1439-1441 Hermann Wiroghe der Ältere Werove, Wyroche, Wyroeffen Zuvor wahrscheinlich Thesaurar
  18. 1447 Magister Heinrich Buck Heinricus, Henricus, Heino, Heine, Heinemann
  19. vor 1451 Rotger Volker
  20. 1451-1455 Hermann Lüttikehus genannt Nagelsmit Hermannus, Herimannus; Harmannus; Lutkehus; Lüttichues
  21. 1454 Gottfried Rinchoff Godefridus, Gotfridus, Godert, Godeckin
  22. 1455 Bernhard Lutkehus genannt Nagelsmit Bernhardus; Lüttikehus
  23. 1458 Magister Johannes Horense
  24. 1458 Hermann Warendorp Hermannus, Herimannus
  25. 1477-1484 Johannes Kakesbecke der Jüngere Kakesbeck
  26. 1483 Dr. decr. Hermann Horense
  27. 1486 Heinrich Beerstrate
  28. 1493 Johannes von Lübbecke von Borken Lübbeke; Lubbecke, Lobbecke, Lubeke
  29. 1513 Johannes Zurmühlen Johann; tor Mollen
  30. 1515 Heinrich Berstrate
  31. vor 1527 Stephan Bone Boenen, Boners
  32. 1529 Reiner Jodefeld
  33. vor 1536 Dietrich Cloedt
  34. 1541-1545 Johann von Elen der Jüngere Aelius; Elias
  35. vor 1544 Johann Bockhorst gen. Voerman
  36. 1544 Adolf von Büren
  37. 1546 Johannes Droste
  38. 1549 Hermann (von) Kerckerinck
  39. 1549 Hermann (von) Kerckerinck
  40. 1549 Christoph Kock Auch Vikar der Kirche St. Lamberti in Münster
  41. 1552 Johannes Knipperdollinck
  42. 1556-1561 Barnsfeld von der Tinnen
  43. vor 1566 Melchior von Büren
  44. 1570 Magister Bernhard von Oesede
  45. 1571 Heinrich Droste
  46. 1588-1594 Dr. iur. utr. Johann Letmathe
  47. 1590-1603 Hermann Burmester Buirmester, Buermester
  48. 1594 Sibrand von Bolswerth
  49. 1599 Hermann Buck
  50. 1603-vor 1612 Johannes Bauman
  51. 1608 Hermann Bischopinck Bischoping, Bispinck, Bisping
  52. 1613-1645 Jobst von Büren
  53. 1622 Dietrich Morrien der Jüngere
  54. 1630 Arnold Huge
  55. vor 1650 Timann Sickman
  56. bis 1650 Johann Uphaus
  57. 17. Jahrhundert Hermann Bockhorst
  58. 1652 Theodor Koerdinck
  59. 1659 Johann Kock
  60. 1666 Christoph Poll
  61. 1667 Heinrich Otterstedde
  62. 1668-1680 Johann Bernhard Droste
  63. 1675 Petrus Reckman Recker
  64. 1677 Lic. Johann Heinrich Heine Heinaeus
  65. 1689 Werner Wernekinck
  66. 1713 NN Boichorst
  67. 1713 Johann Friedrich Bockhorst
  68. 1716-1723 H. Renardi
  69. um 1770 Ludwig Klute
  70. 1785 Joseph Linck Pfarrer S. Servatii
  71. 1794 Prof. Johann Ernst Aloys Druffel
  72. vor 1797 Johann Bernhard Hölscher
  73. vor 1800 Johann Friedrich Christian Winkelsett
  74. 1801 Johann Heinrich Cornelius Hase Haase
  75. Bernhard Schlebrügge
  76. Dietrich Bueginck Theodericus, Thiedericus
  77. Everhard von Elen der Ältere Johann; Aelius
  78. Gottfried Travelman nur nekrologisch belegt
  79. Gottfried Clevorn Cleivorn nur nekrologisch belegt
  80. Heinrich Bradbeck von Dinslaken
  81. Heinrich Anton Joseph Zurmühlen
  82. Hermann Melchior Crater
  83. Johann Benedikt Droste von Deckenbrock, zu Hülshoff
  84. Johannes Brockhagen
  85. Johannes Raboden
  86. Otto von Rhemen Remen
  87. Rotger von Raesfeld
  88. Tilmann Luschart
  89. Wilbrand Plönies

1 Priester

  1. 1240 Wessel Weizselus, Wescelus

5 Kapläne

  1. 1525 Johann Vincke
  2. 1525 Johann Vincke
  3. Johann Wilhelms genannt Holscher
  4. Johann Heinrich Cramer Möglicherweise handelt es sich bei dem Kaplan um eine zweite, namensgleiche Person
  5. Theodor Niehues Neuhaus, Niehus

17 Vikare

  1. 1512-1552 Antonius Tunneken Tunnitius
  2. 1538-1539 Gerhard Provestinck Identität unsicher; gleichnamig.
  3. 1543 Johann Vincke
  4. 1555-1567 Johann Balcke
  5. 1564-1574 Franciscus Letmathe Franz Vikar des Altars St. Jacobi
  6. 1614 Hermann Nientidt
  7. 1622-1625 Franz Grotegese Grotegees, Grotegeß
  8. 1635 Rotger Mumme
  9. 1637 Hermann Iserman der Jüngere
  10. 1699 Johannes Walter Hane
  11. 1714 Johann Heinrich Busch Alensis, von Ahlen
  12. Dietrich Utzell
  13. Franz Wilhelm Eickholt Echolz
  14. Heinrich Tünneken nur nekrologisch belegt
  15. Heinrich Heggeman
  16. Johannes Kleise Cleies, Kleißen
  17. Stephan Deipenbrock Diepenbrock

1 Offiziant

  1. 1784 Adolf Wennemar