Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Kollegiatstift St. Martini, Minden

Empfohlene Zitierweise: „Kollegiatstift St. Martini, Minden“ (GSN: 621), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/621 (Abgerufen: 24.10.2019).

Patrozinium

Martin

Lage

  1. kurz vor 1029 – 1810 Minden, Nordrhein-Westfalen, Bistum Minden

Orden

  1. kurz vor 1029 – 1810 Kanoniker

Literatur

  • Hengst, Karl: Westfälisches Klosterbuch : Lexikon der vor 1815 errichteten Stifte und Klöster von ihrer Gründung bis zur Aufhebung. 1. Ahlen - Mülheim. Münster 1992, S. 619-624.

Personen

Erfassung aus den Registern der Germania-Sacra-Bände (in Bearbeitung):

1 Dechant

  1. 1696-1725 Anton Hermann Hagemann

5 Kanoniker

  1. 1572 Franz von Waldeck Senior, Pfarrer Vechta
  2. 1640 Konrad Thenhusen
  3. 1651 Johannes Kerckerinck genannt Frantz
  4. 1736 Hermann Anton Schulte Schultz
  5. 1794 Anton Köster Kösters

1 Stiftsherr

  1. doctor utriusque iuris Konrad Thus

1 Vikar

  1. 1564 Philipp von Waldeck