Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Domstift Minden

Empfohlene Zitierweise: „Domstift Minden“ (GSN: 616), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/616 (Abgerufen: 19.10.2020).

Patrozinium

Petrus, Gorgonius

Lage

  1. 799 – 1810 Minden, Nordrhein-Westfalen, Bistum Minden

Orden

  1. 799 – 1810 Kanoniker

Detailinformationen

Literatur

  • Ehlers, Caspar: Die Integration Sachsens in das fränkische Reich (751-1024): Univ., Habil.-Schr.--Würzburg, 2005. Göttingen 2007, S. 441.
  • Hengst, Karl: Westfälisches Klosterbuch : Lexikon der vor 1815 errichteten Stifte und Klöster von ihrer Gründung bis zur Aufhebung. 1. Ahlen - Mülheim. Münster 1992, S. 593-606.
  • Wendehorst, Alfred; Benz, Stefan: Verzeichnis der Säkularkanonikerstifte der Reichskirche. Neustadt an der Aisch 1997, S. 132.

Personen

Erfassung aus den Registern der Germania-Sacra-Bände (in Bearbeitung):

13 Dompröpste

  1. Anfang 12. Jahrhundert Heinrich
  2. um 1115 Sigward von Minden Sigeward
  3. um 1140-1147 Konrad
  4. 1267-1272 Otto von Wall, von Stendal
  5. 1276 Ludwig von Ravensberg
  6. vor 1321 Bernhard zur Lippe
  7. 1322-1333 Heinrich von der Lippe Domherr seit 1305
  8. 14. Jahrhundert Eckehard Eckhard
  9. 1434/1435 Erich von Hoya Hoya-Nienburg
  10. 1659 Johann Rotger Torck
  11. 1687-1701 Jobst (von) Valcke
  12. 1692-1703 Heinrich Wilhelm de Wendt
  13. 1779 Caspar Maximilian Droste zu Vischering Kaspar Maximilian; Droste-Vischering

1 Vizedompropst

  1. 1269-1271 Dietrich zur Lippe Theodericus, Tiderik, Dirick, Dirk

3 Domdekane

  1. 1075 Iko Yko
  2. 1338-1347 Gerhard I. von Holstein-Schaumburg Schauenburg
  3. 16. Jahrhundert Burchard von dem Bussche

1 Domscholaster

  1. 1252-1261 Konrad von Diepholz Kuno, Cuno, Cono

2 Domküster

  1. 1390 Konrad von Solms
  2. 1390 Dietrich von Niem Archidiakon Lübbecke

1 Domkantor

  1. 1354 Bruno von Büren 1339 Domherr

42 Domherren

  1. vor 1178 Volmar
  2. 1220 Werner
  3. 1221-1224 Werner von Arnheim
  4. vor 1320 Bernhardus
  5. 1324 Adolf von Waldeck
  6. 1327 Johannes von Varendorf
  7. 1337-1346 Ludwig von Waldeck
  8. 1337-1339 Basil von Rautenberg Beseke, Basilius, Beseken
  9. Mitte 14. Jahrhundert Hermann de Wendt
  10. 1394 Johann von Hoya Johannes
  11. 1396 Johannes von Polle Polingen Päpstliche Provision
  12. 1424-1435 Hermann Swartewolt
  13. vor 1501 Bernhard von Rietberg Bernhardus
  14. 1556-1597 Heinrich von Raesfeld
  15. vor 1582 Nikolaus von Zerssen
  16. vor 1645 Caspar von Korff-Schmising
  17. 1649 Johann Adolf Korff genannt Schmising
  18. vor 1651 Johann Ernst Graf von Nassau-Katzenelnbogen-Vianden-Dietz
  19. vor 1664 Johann Wilhelm von Gertzen genannt Sinzig Sinzig, Sintzig
  20. 1668 Jobst von Valcke
  21. vor 1677-1700 Dietrich Anton von Velen
  22. 1681-1702 Hermann von der Recke Reck
  23. vor 1701 Matthias Friedrich von der Recke Reck
  24. 1702 Heinrich Dietrich von Westphalen
  25. 1710 Hermann Dietrich von Neheim
  26. 1716-1727 Ferdinand Benedikt von Galen Ferdinand Benedict
  27. vor 1721 Adolf Heinrich Freiherr zu Droste-Vischering
  28. 1728-1756 Anton Ludwig von Dalwigk
  29. 1735-1770 Franz Christoph von Hanxleden
  30. vor 1747 Clemens August Ferdinand Freiherr von Galen
  31. 1748/1756 Lothar Franz Wilhelm von Galen
  32. vor 1748 Friedrich Christian von Ketteler
  33. vor 1748 Friedrich Christian Joseph Freiherr von Galen
  34. 1749 Hermann Caspar von Hanxleden Hermann Kaspar
  35. vor 1752 Karl Anton von Galen zu Assen und Hundelinghof Carl Anton
  36. vor 1760 Karl Heinrich Anton von Ascheberg Carl Heinrich Anton
  37. 1770 Ferdinand Alexander Anton Freiherr von Galen zu Dinklage
  38. vor 1787 Clemens August von Korff genannt Schmising
  39. Jodocus Walter von Ascheberg
  40. Johannes von Schalksberge
  41. Dr. Johannes Horneburg
  42. Wedekind von Holte Widekind