Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Augustinerkloster Würzburg

Empfohlene Zitierweise: „Augustinerkloster Würzburg“ (GSN: 60430), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/60430 (Abgerufen: 18.12.2018).

Patrozinium

Augustinus, Georg

Lage

  1. 1262 – heute Würzburg, Bayern, Bistum Würzburg

Orden

  1. 1262 – heute Augustinereremiten/Augustiner

Bemerkung

Das Kloster wurde nicht aufgehoben. Die verbliebenen Augustiner zogen um in das leerstehende Dominikanerkloster. Im Augustinerkloster wurde zunächst ein Lazarett untergebracht, 1813 das Lehrerseminar. 1824 wurde die Klosterkirche abgebrochen.

Detailinformationen