Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Augustinerchorherrenstift Indersdorf

Empfohlene Zitierweise: „Augustinerchorherrenstift Indersdorf“ (GSN: 60168), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/60168 (Abgerufen: 16.07.2019).

Patrozinium

Maria Himmelfahrt, Peter, Paul

Lage

  1. 1120 – 1831 Markt Indersdorf, Bayern, Bistum Freising

Orden

  1. 1120 – 1783 Augustinerchorherren
  2. 1784 – 1831 Salesianerinnen (Orden von der Heimsuchung Mariens)

Detailinformationen

Literatur

  • Wendehorst, Alfred; Benz, Stefan: Verzeichnis der Stifte der Augustiner-Chorherren und -Chorfrauen. In: Jahrbuch für fränkische Landesforschung 56, 1996, S. 1-110, S. 51.

Personen

Erfassung aus den Registern der Germania-Sacra-Bände (in Bearbeitung):

3 Pröpste

  1. 1618-1631 Wolfgang II. Carl
  2. vor 1635 Kaspar Schlaich Schleich 1635–1638 als resignierter Propst von Indersdorf als Hospitant in Dietramszell
  3. 1697 Dominikus Vent

1 Konventuale

  1. 1462 Konrad Zinngießer