Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Prämonstratenserstift Roggenburg

Empfohlene Zitierweise: „Prämonstratenserstift Roggenburg“ (GSN: 60140), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/60140 (Abgerufen: 21.09.2019).

Patrozinium

Maria, Johannes Baptist, Augustinus

Lage

  1. 1126/1130 – 1802 Roggenburg, Bayern, Bistum Augsburg

Orden

  1. 1126/1130 – 1802 Prämonstratenser

Bemerkung

1982 zogen Prämonstratenser der Abtei Windberg nach Roggenburg. 1986 wurde das Kloster wieder offiziell errichtet. Seit 1992 steht Roggenburg im Rang eines Priorats der Abtei Windberg.

Detailinformationen

Literatur

  • Jürgensmeier, Friedhelm; Schwerdtfeger, Regina Elisabeth (Hrsg.): Orden und Klöster im Zeitalter von Reformation und katholischer Reform 1500-1700, Bd. 3. Münster 2007, S. 17.

Personen

Erfassung aus den Registern der Germania-Sacra-Bände (in Bearbeitung):

4 Äbte

  1. 1592 Jakob Jacob, Jakobus, Jacobus
  2. 1694-1713 Hugo Lintner
  3. 1735-1753 Kaspar Geisler
  4. 1753-1783 Georg Lienhardt

1 Propst

  1. um 1290 Rudolf von Rheinfelden