Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Zisterzienserinnenkloster Birkenfeld

Empfohlene Zitierweise: „Zisterzienserinnenkloster Birkenfeld“ (GSN: 60060), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/60060 (Abgerufen: 05.12.2019).

Patrozinium

B.M.V.

Lage

  1. 13 Jh. – 1544 Neustadt a.d. Aisch (Birkenfeld), Bayern, Bistum Würzburg

Orden

  1. 13. Jh. – 1544 Zisterzienserinnen

Detailinformationen

Literatur

  • Krausen, Edgar: Die Klöster des Zisterzienserordens in Bayern. München-Pasing 1953, S. 33 f.
  • Breuer, Tilmann; Dehio, Georg; Gall, Ernst: Die Regierungsbezirke Oberfranken, Mittelfranken und Unterfranken. Bayern I: Franken.. Neubearb., München 1979, S. 175.
  • Treiber, Angela: Birkenfeld. In: Brückner, Wolfgang and Lenssen, Jürgen (Hg.), Zisterzienser in Franken. Das alte Bistum Würzburg und seine einstigen Zisterzen, Würzburg 1991, S. 101-103.
  • Funk, Wilhelm: Das ehemalige Zisterzienserinnenkloster Birkenfeld an der Aisch und die Zisterziensernonnenklöster in Franken. Neustadt a.d. Aisch 1934.