Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Ursulinenkloster Monschau

Empfohlene Zitierweise: „Ursulinenkloster Monschau“ (GSN: 50288), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/50288 (Abgerufen: 21.10.2019).

Lage

  1. 1710/1715 – 1838 Monschau, Nordrhein-Westfalen, Erzbistum Köln

Orden

  1. 1710/1715 – 1838 Ursulinen

Bemerkung

1710 (Ursulinen aus Düren); ab 1715 selbstständiger Konvent. 1838 zog der Konvent nach Ahrweiler.
Die Koordinaten beziehen sich auf den Ortsmittelpunkt.