Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Alexianerkloster Köln

Empfohlene Zitierweise: „Alexianerkloster Köln“ (GSN: 50198), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/50198 (Abgerufen: 20.04.2019).

Patrozinium

Alexius

Lage

  1. 1306 – 1958 Köln, Nordrhein-Westfalen, Erzbistum Köln

Orden

  1. 1306 – 1468 Sonstige Laienkonvente/Semireligiöse Gemeinschaften
  2. 1468 – 1958 Alexianer (Celliten)

Bemerkung

Die seit 1306 ansässigen Begarden nahmen 1469 die Augustinusregel an. – Ungefährer Standort in der Lungengasse, Köln.