Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Franziskanerterziarinnenkloster St. Cäcilien / Großer Konvent, Hüls (Krefeld)

Empfohlene Zitierweise: „Franziskanerterziarinnenkloster St. Cäcilien / Großer Konvent, Hüls (Krefeld)“ (GSN: 50165), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/50165 (Abgerufen: 19.10.2019).

Patrozinium

Cäcilia

Lage

  1. vor 1422 – 1802 Hüls (Hüls), Nordrhein-Westfalen, Erzbistum Köln

Orden

  1. vor 1422 – um 1450 Sonstige Laienkonvente/Semireligiöse Gemeinschaften
  2. um 1450 – 1802 Franziskanerinnen der Dritten Regel (Terziarinnen)

Bemerkung

Entstand aus der Beginengemeinschaft St. Cäcilia in Hüls. Um 1450 Annahme der Drittordensregel.

Literatur

  • Sterba, Thomas: Herders neues Klösterlexikon. Freiburg im Breisgau 2010, S. 335.