Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Benediktiner-Doppelkloster Germania, Thesinge, Niederlande

Empfohlene Zitierweise: „Benediktiner-Doppelkloster Germania, Thesinge, Niederlande“ (GSN: 4706), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/4706 (Abgerufen: 23.02.2020).

Patrozinium

Felicitas

Lage

  1. 1283 – 1602 Thesinge, Niederlande, Bistum Münster

Orden

  1. 1283 – 1602 Benediktiner-Doppelkloster

Bemerkung

Zwischen 1465 und 1485 durch das Kloster Ten Boer inkorporiert.
Das Kloster wurde 1584 zerstört und der Konvent ging nach Groningen, 1602 wurde das Kloster endgültig aufgelöst.

Detailinformationen