Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Kapuzinerinnenkloster St. Karl, Schweiz

Empfohlene Zitierweise: „Kapuzinerinnenkloster St. Karl, Schweiz“ (GSN: 4607), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/4607 (Abgerufen: 22.09.2019).

Patrozinium

in Attinghausen: Maria, alle heiligen Engel, in Altdorf: Maria, alle heiligen Engel, Karl, Desiderius

Lage

  1. 1608 – 1678 Attinghausen (Attinghausen), Schweiz, Bistum Konstanz
  2. 1678 – 2004 Altdorf (Altdorf), Schweiz, Bistum Konstanz

Orden

  1. 1608 – 2004 Kapuzinessen

Bemerkung

Bis 1814 Bistum Konstanz, ab 1814 Apostolische Administratur, seit 1824 Bistum Chur.
Standort seit 1608 in Attinghausen, nach einem Brand 1678 nach Altdorf verlegt.

Literatur

  • Die Kapuziner und Kapuzinerinnen in der Schweiz. Bruckner, Albert; Henggeler, Rudolf (Hg.), 1974, S. 957-969.