Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Antoniterhaus Burgdorf, Schweiz

Empfohlene Zitierweise: „Antoniterhaus Burgdorf, Schweiz“ (GSN: 4555), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/4555 (Abgerufen: 24.04.2019).

Patrozinium

unbekannt

Lage

  1. 1. Hälfte 15. Jahrhundert – 1528? Burgdorf, Schweiz, Bistum Konstanz

Orden

  1. 1. Hälfte 15. Jahrhundert – 1528? Antoniter

Bemerkung

Die Koordinaten beziehen sich auf den Ortsmittelpunkt. –
Seit 1469 faktisch dem Haus Bern inkorporiert.

Literatur

  • Die Antoniter, die Chorherren vom Hl. Grab in Jerusalem und die Hospitaliter vom Hl. Geist in der Schweiz. Gilomen-Schenkel, Elsanne (Hg.), 1996, S. 111-117.
  • Die Antoniter, die Chorherren vom Hl. Grab in Jerusalem und die Hospitaliter vom Hl. Geist in der Schweiz. Gilomen-Schenkel, Elsanne (Hg.), 1996, S. 86-90.