Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Antoniterniederlassung Basel, Schweiz

Empfohlene Zitierweise: „Antoniterniederlassung Basel, Schweiz“ (GSN: 4554), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/4554 (Abgerufen: 20.07.2019).

Patrozinium

Antonius

Lage

  1. 1462 – zwischen 1527 und 1545 Basel (Kleinbasel), Schweiz, Bistum Konstanz

Orden

  1. 1462 – zwischen 1527 und 1545 Antoniter

Bemerkung

Die Koordinatewn beziehen sich auf den Ortsmittelpunkt.
Es handelte sich um eine unselbstständige Niederlassung, die direkt der Generalpräzeptorei Freiburg im Breisgau unterstellt war.

Literatur

  • Die Antoniter, die Chorherren vom Hl. Grab in Jerusalem und die Hospitaliter vom Hl. Geist in der Schweiz. Gilomen-Schenkel, Elsanne (Hg.), 1996, S. 86-90.