Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Kollegiatstift Beckum

Empfohlene Zitierweise: „Kollegiatstift Beckum“ (GSN: 442), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/442 (Abgerufen: 04.08.2020).

Patrozinium

Maria, Stephanus, Sebastian, Fabianus

Lage

  1. 1267 – 1811 Beckum, Nordrhein-Westfalen, Bistum Münster

Orden

  1. 1267 – 1811 Kanoniker

Literatur

  • Hengst, Karl: Westfälisches Klosterbuch : Lexikon der vor 1815 errichteten Stifte und Klöster von ihrer Gründung bis zur Aufhebung. 1. Ahlen - Mülheim. Münster 1992, S. 51-54.

Personen

Erfassung aus den Registern der Germania-Sacra-Bände (in Bearbeitung):

29 Pröpste

  1. 1245-1251 Wilhelm von Holte II. Wilhelmus
  2. 1267-1277 Dietrich von Adenoys Theodericus, Thiedericus; Adensen, Adenois
  3. 1285-1292 Walram von Kessel
  4. 1299-1304 Bernhard von Büren
  5. 1314-1316 Siegfried Luf von Kleve genannt von Kervenheim Sifridus, Sigfrid
  6. vor 1314 Johannes Luf von Kleve genannt von Kervenheim
  7. 1364 Simon von Solms-Braunfels der Ältere Beleg könnte sich auch auf Simon von Solms-Ottenstein beziehen
  8. 1419-1429 Konrad Schade Conradus
  9. erste Hälfte 15. Jahrhundert Hermann von Münster Hermannus, Herimannus Beleg unsicher
  10. vor 1462-1469 Engelbert Franzois Engelbertus; Fransois, Fransoys
  11. 1485 Bernhard von Lintelo Lintel
  12. vor 1546-1557 Wilbrand Korff genannt Schmising
  13. 1559-1577 Johann Nagel
  14. 1581-1582 Rudolf von Münster
  15. vor 1581 Goswin von Raesfeld
  16. vor 1603-1611 Wilhelm von Elverfeld der Ältere
  17. vor 1618-1623 Walter von Brabeck
  18. 1623-1626 Temmo von Bocholtz
  19. 1626-1637 Hermann Nagel
  20. 1637-1650 Adolf Heinrich Droste von Vischering Adolph Heinrich
  21. 1650-1690 Engelbert von Beverförde
  22. 1702-1726 Franz Ferdinand Freiherr von Landsberg Franz Caspar Ferdinand
  23. 1726-1752 Anton Heinrich Hermann Freiherr von Velen
  24. 1752 Johann Rudolf Benedikt Freiherr von Twickel zu Havixbeck Johannes Rudolph
  25. 1753-1782 Friedrich Wilhelm Nikolaus Anton von Boeselager zu Eggermühlen Friedrich Wilhelm Nicolaus Anton; Böselager
  26. 1782-1799 Ferdinand Ludwig Maximilian Anton von der Horst
  27. 1799-1803 Karl Alexander Anton von Hompesch Carl Anton Alexander, Carl Arnold
  28. 1803-1808 Engelbert Anton Maria von Wrede zu Melschede
  29. 1808-1811 Maximilian Friedrich von Elverfeldt

3 Dechanten

  1. 1404-1419 Lubert Mensinck Lubbert; Meinsinck
  2. 1741-1757 Johann Christoph Callenberg
  3. 1762-1811 Johannes Adolph Callenberg Johann Adolf

2 Scholaster

  1. 1496-1530 Richard Boventorp genannt Treerman Bovincktorp
  2. Sweder von Asbeck

1 Thesaurar

  1. 1304-1314 Sweder von Asbeck

1 Kanonikatsbewerber

  1. 1462 Herbord Tenkinck

39 Kanoniker

  1. 1325 Gobelin von Eversberg
  2. 1347 Riquin von Ostenfelde Riquinus; Ostenvelde
  3. 2. Hälfte des 14. Jahrhunderts / 1. Hälfte des 15. Jahrhunderts Ludwig Mensinck
  4. 1350-1398 Ludolf von Berning Ludeke, Rudolf; Berninch
  5. vor 1356 Johannes Ricberti
  6. 1396 Wilhelm Jungferinck Juncfrinch; Juncfrynch Nur päpstliche Provision
  7. 1404-1426 Gottfried van den Oldenhus genannt Retberg Godefridus, Gotfridus, Godert, Godeckin; Retberch van den Oldenhues; Oldehus
  8. 1414-1428 Johannes Halfwassen der Ältere
  9. 1426-1429 Johannes Huker
  10. 1451 Hermann Lüttikehus genannt Nagelsmit Hermannus, Herimannus; Harmannus; Lutkehus; Lüttichues Supplik
  11. vor 1462 Bernhard Küpers
  12. vor 1467 Johannes Herberts Herbordes
  13. 1507 Magister Johann Darfelt Darveld päpstliche Expektanz
  14. 1507 Heinrich von Merveldt
  15. vor 1511 Gerhard Wissenman genannt Trippenmecker Gerhardus; Wisseman, Wyssemann
  16. 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts / 1. Hälfte des 17. Jahrhunderts Johannes Torck zu Vorhelm
  17. 1559 Bernd Butemann
  18. 1567 Melchior Rodde Rodden, Rudden
  19. 1605 Johann Schlosken
  20. 1616 Timann Sickman der Ältere
  21. 1632 Dietrich Vrede Vreden, Wrede
  22. vor 1646 Bernhard von Detten
  23. 1658 Jodocus Friderici
  24. 1704-1713 Heinrich Anton Bischopinck
  25. bis 1704 Bernhard Gröticke Bechemensis, von Beckum Grotikens
  26. 1723-1739 Heinrich Ludger Detten Vikar Dolberg
  27. 1723-1754 Adolf Heinrich Detten Adolph Heinrich
  28. bis 1729 Heinrich Topp
  29. 1762 Johann Heinrich Lindenkampf Auch Vikar im Haus Visbeck in Dülmen (ab 1752)
  30. 1762 Adolf Heinrich Zumklei (zum) Kley, Kleyes, Kleise
  31. 1810 Hermann Reine
  32. 1814 Johann Heinrich Adams
  33. vor 1818 Heinrich Grauert
  34. Bernhard Vrederune
  35. Dietrich Franzois Theodericus, Dirk
  36. Hermann Lubberti Hermannus, Herimannus
  37. Hermann Ricberti Hermannus, Herimannus
  38. Johannes Schrivers
  39. Theodericus Gildebier von Lüdinghausen Dietrich, Dirk

2 Vikare

  1. um 1430 Rediger Volker
  2. Johann Ignaz Stucker Altar S. Georgius

1 Propsteianwärter

  1. 1429 Dr. decr. Heinrich von Keppel Henricus, Hinricus