Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Jesuitenniederlassung Ebersberg

Empfohlene Zitierweise: „Jesuitenniederlassung Ebersberg“ (GSN: 3985), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/3985 (Abgerufen: 21.01.2020).

Lage

  1. 1595 – 1808 Ebersberg, Bayern, Bistum Freising

Orden

  1. 1596 – 1781 Jesuiten
  2. 1781 – 1808 Johanniter

Bemerkung

1596 wurden die Gebäude des ehemaligen Benediktinerklosters Ebersberg an die Jesuiten übergeben, 1781 übernahmen die Malteser die Anlage

Detailinformationen

Literatur

  • Kaufmann, Michael; Flachenecker, Helmut; Wüst, Wolfgang; Heim, Manfred: Germania Benedictina 2,1-3: Die Männer- und Frauenklöster der Benediktiner in Bayern. München 2014, S. 428.