Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Franziskanerterziarinnenkloster Hannover

Empfohlene Zitierweise: „Franziskanerterziarinnenkloster Hannover“ (GSN: 398), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/398 (Abgerufen: 15.09.2019).

Patrozinium

unbekannt

Lage

  1. vor 1530 – 1534 Hannover, Niedersachsen, Bistum Minden

Orden

  1. vor 1530 – 1534 Franziskanerinnen der Dritten Regel (Terziarinnen)

Bemerkung

Ein Beginenhaus bestand am Standort seit vor 1309. Regeln aus dem Jahre 1530, die aber vermutlich ihren Ursprung im 15. Jh. haben, belegen, dass neu aufgenommene Beginen die Drittordensregel der Franziskaner annehmen sollten. –
Angezeigt sind die Koordinaten des Ortsmittelpunkts Hannover.

Literatur

  • Streich, Gerhard: Klöster, Stifte und Kommenden in Niedersachsen vor der Reformation. Mit einem Quellen- und Literaturanhang zur kirchlichen Gliederung Niedersachsens um 1500. Hildesheim 1986, S. 69.
  • Niedersächsisches Klosterbuch. Verzeichnis der Klöster, Stifte, Kommenden und Beginenhäuser in Niedersachsen und Bremen von den Anfängen bis 1810. Teil 2: Gartow bis Mariental. Dolle, Josef and Knochenhauer, Dennis (Hg.), 1. Aufl., Bielefeld 2012, S. 589-590.