Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Prämonstratenserstift Kloster Veßra

Empfohlene Zitierweise: „Prämonstratenserstift Kloster Veßra“ (GSN: 3770), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/3770 (Abgerufen: 20.01.2020).

Patrozinium

Maria, Johannes Evangelist

Lage

  1. 1131/1135 – 1545/1573 Kloster Veßra, Thüringen, Bistum Würzburg

Orden

  1. 1131/1135 – 1175 Prämonstratenser-Doppelstift
  2. 1175 – 1545/1573 Prämonstratenser

Bemerkung

Frauenkonvent siedelte 1175 nach Trostadt um (vgl. Prämonstratenserinnenkloster Trostadt, GSN 3942).

Literatur

  • Jürgensmeier, Friedhelm; Schwerdtfeger, Regina Elisabeth (Hrsg.): Orden und Klöster im Zeitalter von Reformation und katholischer Reform 1500-1700, Bd. 3. Münster 2007, S. 17.

Personen

Erfassung aus den Registern der Germania-Sacra-Bände (in Bearbeitung):

3 Äbte

  1. 1364 Otto
  2. 1496 Peter
  3. 1531 Paul

2 Pröpste

  1. 1318 Friedrich von Sternberg Fritz
  2. 1323-1336 Siegfried von Mildenstein

1 Mönch

  1. 1364 Heinrich Zufraß Heinz; Zufrazz