Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Prämonstratenserstift Leitzkau

Empfohlene Zitierweise: „Prämonstratenserstift Leitzkau“ (GSN: 3564), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/3564 (Abgerufen: 20.06.2019).

Patrozinium

Maria

Lage

  1. 1138/1139 – 1535/1537 Leitzkau, Sachsen-Anhalt, Bistum Brandenburg

Orden

  1. 1138/1139 – 1535/1537 Prämonstratenser

GS-Band

AF I, 1941: Das Bistum Brandenburg 2, S. 164-198

Literatur

  • Jürgensmeier, Friedhelm; Schwerdtfeger, Regina Elisabeth (Hrsg.): Orden und Klöster im Zeitalter von Reformation und katholischer Reform 1500-1700, Bd. 3. Münster 2007, S. 16.

Personen

Erfassung aus den Registern der Germania-Sacra-Bände (in Bearbeitung):

7 Pröpste

  1. 1139, 1159 Lambert
  2. nach 1156 Wilmar
  3. 1194 Hezilo Ezilo, Hezelo
  4. 1279-1303 Dietrich
  5. vor 1445-vor 1460 Nikolaus Crugher Krüger Senior 1467
  6. 1523-1524 Michael Herrentrup Herrentropff in AF I 1929 irrtümlicherweise dem Stift S. Marien b. Brandenburg zugewiesen
  7. 1525-1535 Joachim Barsewisch Barss

11 Stiftsherren

  1. 12. Jahrhundert Walter Kanne
  2. 1367 Heinrich Grote Groß, Große
  3. 1486 Henning
  4. Fliquinus
  5. Gerhard
  6. Hilderad
  7. Johann
  8. Martin Merten
  9. Moses
  10. Siger
  11. Wigger