Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Benediktinerkloster Tegernsee

Empfohlene Zitierweise: „Benediktinerkloster Tegernsee“ (GSN: 3551), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/3551 (Abgerufen: 14.12.2018).

Patrozinium

St. Salvator, St. Peter und Paul, St. Quirin

Lage

  1. Mitte des 8. Jahrhunderts – 1803 Tegernsee, Bayern, Bistum Freising

Orden

  1. Mitte des 8. Jahrhunderts – 1803 Benediktiner

Detailinformationen

Literatur

  • Kaufmann, Michael; Flachenecker, Helmut; Wüst, Wolfgang; Heim, Manfred: Die Männer- und Frauenklöster der Benediktiner in Bayern. München 2014, S. 2249-2298.

Personen

Erfassung aus den Registern der Germania-Sacra-Bände (in Bearbeitung):

26 Äbte

  1. 762-800 Adalbert Adalperth Gründer von Tegernsee
  2. 978-982 Hartwinus Hartuuicus, Hartwig
  3. 978-982 Hartwig
  4. 1001-1002 Godehard von Hildesheim Gotthard
  5. 1002-1003 Eberhard
  6. 1017-1026 Ellinger Zweite Amtszeit 1031-1041
  7. 1042-1046 Herrand
  8. um 1092-um 1113 Udalschalk Odalschalk
  9. 1126-1150 Konrad I.
  10. 1155-1186 Rupert von Neuburg-Falkenstein
  11. 1189-1206 Manegold von Berg
  12. 1418-1423 Georg Türndl
  13. 1426-1461 Kaspar Ayndorffer Caspar; Aindorfer
  14. um 1450 Konrad von Geisenfeld
  15. 1461-1492 Konrad V. von Ayrenschmalz Ayrmschmalz
  16. 1492-1500 Quirin I. Regler
  17. 1500-1512 Heinrich Kuntzner Küntzner, Kintzner zweites Abbatiat ab 1528
  18. 1512-1528 Maurus Leyrer Leyerer
  19. 1569-1594 Quirin II. Rest
  20. 1624-1636 Quirin III. Ponschab
  21. 1636-1673 Ulrich Schwaiger
  22. 1673-1700 Bernhard Wenzel Wenzl
  23. 1700-1715 Quirin IV. Millon
  24. 1726-1762 Gregor Plaichshirn
  25. 1762-1787 Benedikt Schwarz
  26. 1787-1803 Gregor Rottenkolber

6 Prioren

  1. 1436 Johann Tegernbach
  2. 1452-1465 Bernhard von Waging
  3. 1498 Augustin
  4. um 1700 Paulus Schallhammer
  5. 1754 Castorius Zeitler
  6. 1769 Rupert Wilhelmseder

1 Subprior

  1. Joseph Pronat

18 Mönche

  1. um 1000 Fromund von Tegernsee Froumund
  2. 1417 Leonhard Taufkircher
  3. 1447 Johannes Keck
  4. 1455 Konrad von Geisenfeld
  5. 1456 Siegmund Schröttinger
  6. 1491 Leonhard Estermann
  7. 1492-1562 Wolfgang Seidel
  8. 1527/1528 Konrad Sartori
  9. 1530 Ambrosius Schuechler
  10. 1698 Peter von Gutrath
  11. 1719 Johann Christian Dratzieher
  12. 1732 Heinrich Trittenpreis
  13. 1736 Augustin Mayr
  14. 1742 Prof. Aemilian Dradtzieher
  15. 1753 Marian
  16. 1781-1803 Johann Georg (Maurus) Magold
  17. Hieronymus Räschmayr
  18. Petrus von Rosenheim Peter

1 Vikar

  1. 800-804 Zaccho Zalco

2 Vögte

  1. vor 1001 Penno 1001 abgesetzt
  2. 1100 Reimbert de Rute