Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Benediktinerinnenkloster Arnstadt

Empfohlene Zitierweise: „Benediktinerinnenkloster Arnstadt“ (GSN: 3541), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/3541 (Abgerufen: 24.04.2019).

Patrozinium

Maria, Walpurgis

Lage

  1. vor 1196 – um 1309 Arnstadt (Wüstung) (Walpurgiskloster), Thüringen, Erzbistum Mainz
  2. um 1309 – 1533 Arnstadt (Wüstung) (Arnstadt), Thüringen, Erzbistum Mainz

Orden

  1. vor 1196 – 1533 Benediktinerinnen

Bemerkung

Um 1309 wurde das Kloster vom Walpurgisberg in die Stadt an die Liebfrauenkirche verlegt. Mit der Einführung der Reformation durch die Grafen von Schwarzburg wurde das Kloster 1533 aufgehoben.

Literatur

  • Sterba, Thomas: Herders neues Klösterlexikon. Freiburg im Breisgau 2010, S. 43f.