Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Augustinerchorherrenstift St. Afra, Meißen

Empfohlene Zitierweise: „Augustinerchorherrenstift St. Afra, Meißen“ (GSN: 3505), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/3505 (Abgerufen: 22.11.2019).

Patrozinium

Afra

Lage

  1. 1205 – 1539 Meißen, Sachsen, Bistum Meißen

Orden

  1. 1205 – 1539 Augustinerchorherren

Literatur

  • Mütze, Dirk Martin: Das Augustiner-Chorherrenstift St. Afra in Meißen (1205–1539) . Leipzig 2012.
  • Wendehorst, Alfred; Benz, Stefan: Verzeichnis der Stifte der Augustiner-Chorherren und -Chorfrauen. In: Jahrbuch für fränkische Landesforschung 56, 1996, S. 1-110, S. 66.

Person

Erfassung aus den Registern der Germania-Sacra-Bände (in Bearbeitung):

1 Chorherr

  1. 2. Hälfte des 14. Jahrhunderts / 1. Hälfte des 15. Jahrhunderts Poppo von Köckritz