Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Kollegiatstift St. Peter und Paul, Magdeburg

Empfohlene Zitierweise: „Kollegiatstift St. Peter und Paul, Magdeburg“ (GSN: 3239), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/3239 (Abgerufen: 23.10.2020).

Patrozinium

Peter, Paul

Lage

  1. vor 1179 – 1810 Magdeburg, Sachsen-Anhalt, Erzbistum Magdeburg

Orden

  1. vor 1179 – 1567 Kanoniker
  2. 1567 – 1810 evangelisches Kloster/Stift

Bemerkung

Durch Zusammenlegung der Klerikergemeinschaften von Hundisburg und Seeburg gegründet. 1200 gründet Erzbischof Ludolf von Magdeburg das Stift St. Petri. 1551 Zerstörung der Stiftskirche. Noch für 1584 ist ein Stiftsherr belegt.

GS-Band

AF I, 1972 Teil 2: Die Kollegiatstifte St. Sebastian, St. Nicolai, St. Peter und Paul und St. Gangolf in Magdeburg, S. 745-788

Literatur

  • Wendehorst, Alfred; Benz, Stefan: Verzeichnis der Säkularkanonikerstifte der Reichskirche. Neustadt an der Aisch 1997, S. 120f.

Personen

Erfassung aus den Registern der Germania-Sacra-Bände (in Bearbeitung):

11 Pröpste

  1. 1140-1180 Witold Propst von Hundisburg
  2. 1203 Romarus
  3. 1225-1227 Heinrich von Plaue
  4. 1291 Otto von Brietzen Brecene, Bresna, Brezna, Brezzene, Brizna
  5. 1317 Johann von Dreileben Johannes
  6. 1344 Hermann von Wederden der Ältere
  7. 1369-1373 Hilmar von Wederden
  8. 1373-vor 1375 Bernhard Edler von Meinersen
  9. 1448 Johann Bock
  10. bis 1448 Burchard von Steinbeck
  11. 1452 baccalaureus artium Nikolaus von Werder

1 Stiftspropst

  1. 1230 Albrecht Edler von Vippach

19 Dekane

  1. Mitte 13. Jahrhundert Friedrich
  2. 1274 Engelbert
  3. 1302-1305 Rudolf
  4. 1313 Konrad
  5. 1317 Friedrich
  6. 1329-1556 Peter Conradi
  7. 1339-1352 Jordan von Neindorf Auch Scholaster (ab 1335)
  8. 1358-1360 Johann von Johannes
  9. 1369-vor 1375 Otto von Prenzlau
  10. 1398-1409 Konrad von Schartau
  11. 1413-1432 Heinrich Jans
  12. 1440 Philipp von Tangermünde
  13. 1459 Hermann Missener
  14. 1460-1493 Konrad Balder
  15. 1493 Konrad Millies
  16. 1521-1523 Andreas Moer Moͤher
  17. 1556 Matthäus Fischer
  18. 18. Jahrhundert NN Tieffenbacher
  19. 18. Jahrhundert NN Steinhauser

2 Scholaster

  1. 1274 Heinrich
  2. vor 1469/1469 Johann Lenthe Johannes

1 Kellner

  1. 1523 Johann Hemel Johannes

1 Kustos

  1. 1231 Heinrich von Lovonia Livland?

2 Kanonikatsbewerber

  1. 1327 Friedrich von Dardesheim
  2. 1420/1424 Johannes Osleuessen Oslevessen

109 Kanoniker

  1. 1206 Ludolf
  2. 1207 Gerward
  3. 1209-1214 Werner
  4. 1209 Heidenreich
  5. 1209 Gereward
  6. 1215 Wecher
  7. 1215-1219 Amelung
  8. 1219 Eberhard
  9. 1219 Berthold Bertold
  10. 1234 Richard
  11. 1234 Gerhard
  12. 1234 Arnold
  13. Mitte 13. Jahrhundert Gernot
  14. Mitte 13. Jahrhundert Gerhard
  15. Mitte 13. Jahrhundert Gebhard
  16. Mitte 13. Jahrhundert Friedrich
  17. Mitte 13. Jahrhundert Balduin
  18. Mitte 13. Jahrhundert Arnold
  19. Mitte des 13. Jahrhunderts Alexander
  20. Mitte des 13. Jahrhunderts Albrecht
  21. 1274 Rudolf
  22. 1274 Lüdecke
  23. 1274 Burchard
  24. 1281 Wilhelm
  25. 1298 Martin
  26. 1300 Konrad von St. Agnes
  27. 1329 Johann Lange Johannes
  28. 1331-1345 Friedrich
  29. 1348 Heinrich von Alsfeld Alsweld
  30. 1360 Otto von Gudenswegen bittet um Bestätigung des Kanonikats
  31. 1369 Johann natus Prziechonis olim de Sedlecz Johannes
  32. 1370-1381 Kurt von Schartau
  33. 1372 Nikolaus Ywani prozessiert um Majorpräbende
  34. 1372 Nikolaus Wegener
  35. vor 1372 Dietrich von Revenning
  36. 1374 Nikolaus Remel
  37. 1382 Dietrich Hosenmeker
  38. 1389 Johann Rodensleve Johannes
  39. 1389 Jakob Krüger
  40. vor 1390/1390 Johann de Broilo Johannes
  41. 1390-1423 Johann Have Johannes providiert 1390, als Stiftsherr etwa 1410/1423 nachweisbar
  42. 1391 Bartold Wellen Barthold
  43. 1395 Nikolaus Krüger
  44. 1398-1401 Johann Rike Johannes
  45. 1405 Johann Coci Johannes
  46. 1408-1418 Heinrich der Oven
  47. 1413 Erhard Schefelmund
  48. 1421-1427 Johann Knokenhouer Johannes
  49. 1422 Ludolf Reppener Ludolfus
  50. 1422 Johann Kerbelitz alias Vormyden Johannes
  51. 1423-vor 1429/1429 Berthold Dodeleben Bertold
  52. 1424 Heinrich Harling
  53. 1424-vor 1429 Balthasar Karith Korit
  54. 1425 Johann Hughe Johannes providiert, doch fraglich, ob in Besitz der Pfründe gelangt
  55. 1426 Heinrich Ghir
  56. 1426? Dietrich Hardessem
  57. 1429 Stephan Wymann
  58. 1429 Johann Weghener Johannes Pfarrer an St. Peter in der Magdeburger Altstadt 1424 und 1434
  59. 1429 Johann Heyse Johannes
  60. 1429 Heinrich Halbachtel
  61. etwa 1440-1460 Ebeling Kalvörde Caleforde
  62. 1453 Johann Wolkow Johannes
  63. 1458 Georg Lenthe
  64. 1466 Johann von Angern Johannes
  65. 1468-1475/1476 Nikolaus Koneke Koneken
  66. 1469-1504 Johann Wasmodt Johannes; Vaßmod, Waßmud Scholaster 1469-etwa 1485/1494, Senio 1490-1504
  67. 1475 Moritz Langrove
  68. 1477 Heinrich Nole Kellner
  69. 1485 Konrad Cassel wohl auch Kellner
  70. 1485 Heinrich Lakenscherer Kellner
  71. 1487-1497 Johann Friderici Johannes Prokurator 1487, Kellner 1497
  72. 1490 Nikolaus Kerstens
  73. 1490-1491 Johann Erlebach Johannes Kellner
  74. 1490 Jakob Trutstede
  75. 1492 Paulus Werbick Paul
  76. 1492-1493 Dietrich Rorbeck Kellner
  77. 1495-1516 Bernhard Grundiß Prokurator 1495
  78. 1498 Kurt Coppel
  79. 1498 Johann Düsedau Johannes; Dusedov
  80. 1500-1515 Nikolaus Pilgrim Kellner 1500
  81. 1500/1501 Nikolaus Kothen
  82. 1500-1529 Johann Schulte Johannes; Schulten Kellner 1500/1514/1518/1519, Scholaster 1521, Senior 1523 und 1529
  83. 1500-1511 Johann Gereke Johannes; Ghereke, Gerike Kellner 1504
  84. 1500/1501 Christian Kerstens
  85. 1502 Melchior Hemmel
  86. 1503 Lorenz Mauritii
  87. 1504-1510 Johann Platensleger Johannes Kellner 1510
  88. 1506 Johann Storm Johannes
  89. 1508 Paul Penckow
  90. 1509 Lampert Schomann Kellner
  91. 1513-1543/1544 Heinrich Sanne Zanne Kellner 1516-1517, Prokurator 1530, Senior 1543/1544
  92. 1520-1531 Hermann Schulte Kellner 1520
  93. 1522-1532 Heinrich Buschmann
  94. 1525-1535 Heinrich Hesse Kellner und Prokurator 1530/1531
  95. 1526-etwa 1555 Johann Borges Johannes; Bargis, Borgis, Börries? Kellner 1526-1534/1535, Prokurator 1534/1535
  96. 1527/1528-1559 Joachim Ottonis
  97. 1531-1537 Heino Poleman Kellner 1532/1533-1537, Vikar 1531
  98. 1532-1544 Markus Schrope Kellner 1532-1537/1538, Prokurator 1544
  99. 1532 Johann Renner Johannes
  100. 1533 Johann Hofmann Johannes
  101. 1540/1541 Heinrich Schave Kellner bzw. Prokurator
  102. 1544-1545 Dietrich Bumeyger
  103. 1555-1559 Dietrich Jacobi
  104. 1559 Thomas Gorlitz
  105. 1563-1565 Andreas Nietert
  106. 1568-1584 Nikolaus Schön Schöne Prokurator 1568
  107. 1571 Bernhard Schreiber Senior
  108. 1631 NN von Velde
  109. vor 1839-1839 Wilhelm Fritze

16 Stiftsherren

  1. 1254 magister Heidenreich
  2. 1329 Heinrich von Chüden Züden, Tzuden, Zuden, Jüterbog
  3. 1331? Friedrich
  4. 1363 Bernhard von Zuden Tzuden, Chüden; Züden Pfarrer S. Ulrich Braunschweig
  5. 1389 Werner Kalbe Calvis, Kalven
  6. etwa 1410/1423 Johann Koneke Johannes
  7. 1471 Simon Grote Groß, Große Auch Vikar in der Kirche in Treuenbrietzen (1483) und der Kirche St. Jakobi in Neumarkt (1471)
  8. 1478-etwa 1517 Nikolaus Sanne
  9. 1499-1526 Ulrich Anckepenning Auch Kellner (1505, 1507, 1510) und Thesaurar (1522-1526)
  10. 1503-1529 Matthias Lawe Matthäus; Lewe Auch Kellner (1520)
  11. 1505 Joachim Platensleger Platenslegher Providierter Stiftsherr
  12. 1513 baccalaureus Johann Schumann 1500 erstmals zum Stiftsherrn providiert
  13. 1555 Konrad Dubing Tubbing
  14. 1555 Kaspar Han Hahne, Hahn, Hane
  15. bis 1555 Johannes von Werder
  16. bis 1555 Jakob Bruns

3 Vikare

  1. 1557 Johann Müller Johannes seit 1554 auch Vikar in der Marienkirche zu Burg
  2. 1559 Nikolaus Zelle
  3. 1559 Johann Petri Vikar des Altars St. Gerhard

1 Altarist

  1. Johann Lyntstede Johannes