Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Kollegiatstift St. Nikolai, Magdeburg

Empfohlene Zitierweise: „Kollegiatstift St. Nikolai, Magdeburg“ (GSN: 3238), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/3238 (Abgerufen: 21.11.2018).

Patrozinium

Nikolaus (Nicolai), Maria, Andreas, Petrus

Lage

  1. 1107/1108 – 1810 Magdeburg, Sachsen-Anhalt, Erzbistum Magdeburg

Orden

  1. 1107/1108 – 1573 Kanoniker
  2. 1573 – 1810 evangelisches Kloster/Stift

GS-Band

AF I, 1972 Teil 2: Die Kollegiatstifte St. Sebastian, St. Nicolai, St. Peter und Paul und St. Gangolf in Magdeburg, S. 651-743

Literatur

  • Wendehorst, Alfred; Benz, Stefan: Verzeichnis der Säkularkanonikerstifte der Reichskirche. Neustadt an der Aisch 1997, S. 120.

Personen

Erfassung aus den Registern der Germania-Sacra-Bände (in Bearbeitung):

8 Pröpste

  1. 1190-1194 Konrad von Querfurt
  2. 1209-1225 Wilbrand Graf von Käfernburg Hildebrand; Kefernburg
  3. 1293 Bernhard von Wölpe
  4. 1310-1313 Heinrich von Grünberg Gronenberg
  5. 1316 Albrecht II. von Braunschweig-Lüneburg Albert II.
  6. 1363 Magister Johann von Marburg Martborg
  7. 1389 Walter von Köckeritz Walther; Köckritz
  8. 1431 Johann Demker Johannes; Demeker

5 Dekane

  1. 1396-1403/1406 Johann Ember Johannes Pfarrer von St. Katharinen Magdeburg
  2. 1404 Johann Kemerer Johannes etwa 1400 bis 1431 Stiftsherr
  3. 1406-1411 Johann Reppener Johannes ab 1405 Stiftsherr
  4. 1408 Dietrich von Angern
  5. 1438 Gerhard Koneke der Jüngere

1 Stiftsdekan

  1. 1534-1560 Prof. Eoban Ziegler

2 Scholaster

  1. 1422-1431/1438 Licenciatus decretorum Thomas Rode von Magdeburg Kanoniker 1419
  2. 1473-1476 Nikolaus Schulte

1 Thesaurar

  1. 1370 Johannes

7 Kanoniker

  1. 1266-1271 Erich von Gatersleben
  2. 1343/1350-1352 Ludolf von Neindorf alias Birlian 1343 Provision
  3. ca.1400-1403 Erich von Itzenplitz Nitzenplitz
  4. 1404/1405 Matthäus von Redekin
  5. 1411-1422 Doctor decretorum Heinrich von Gerbstedt
  6. 1451 Nikolaus Vlogel Vloghel
  7. vor 1472 Heinrich Wulffenger

19 Stiftsherren

  1. 1168-1180 Altmann
  2. 1200-1215 Albrecht
  3. 1201 Gernand
  4. 1274 Albrecht von Alvensleben
  5. 1297-1306 Johann Felix Johannes
  6. 1323-1327 Heinrich von Hakenstedt
  7. 1344 Hermann von Billerbeck Harmannus Provision
  8. 1345 Nikolaus Lange providiert
  9. 1352-1374 Heinrich von Chüden Züden, Tzuden, Zuden, Jüterbog
  10. 1353 Bernhard von Zuden Tzuden, Chüden; Züden
  11. 1358 Bernhard von Schulenburg
  12. 1375 Johann Parey Johannes; Porey Provision
  13. 1431-1439/1442 Eberhard Demker Demeker
  14. 1431 Dietrich Grevenitz
  15. 1441 Johann von Redekin der Jüngere Johannes
  16. 1473-1479 Johann Hasselmann Johannes
  17. 1485 Heinrich Belitz
  18. 1505 Arnold Schönermark Schonremarke
  19. 1512 Arnold Buditz