Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Kollegiatstift St. Aposteln, Köln

Empfohlene Zitierweise: „Kollegiatstift St. Aposteln, Köln“ (GSN: 3177), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/3177 (Abgerufen: 14.08.2020).

Patrozinium

Aposteln

Lage

  1. 1035 – 1802 Köln, Nordrhein-Westfalen, Erzbistum Köln

Orden

  1. 1035 – 1802 Kanoniker

Detailinformationen

Literatur

  • Wendehorst, Alfred; Benz, Stefan: Verzeichnis der Säkularkanonikerstifte der Reichskirche. Neustadt an der Aisch 1997, S. 99f.

Personen

Erfassung aus den Registern der Germania-Sacra-Bände (in Bearbeitung):

8 Pröpste

  1. 1361 Gerald de Vivario
  2. 1362 Gerhard von Brakele de Vivario
  3. 1397-1400 baccalarius in iure civili Wilhelm Freseken Wilhelmus; Fresekin
  4. 1398 Dr. decret. Gottfried Ghenen von Dinslaken
  5. vor 1404 Gerhard Cleindynck Clenedine
  6. 1431-1441 Johannes Thomae von Krefeld
  7. Johannes von Ysendike von Xanten
  8. Konrad Ingenwinkel

2 Dechanten

  1. 1645 Johannes Fabritius
  2. Dietrich de Puteo Theodericus

5 Dekane

  1. 1414 Johannes Bocholt Auch Kanoniker (ab 1393)
  2. Friedrich
  3. Friedrich
  4. Gerhard von Erprath
  5. Johann Hessler Heßler, Hetzeler

3 Scholaster

  1. 2. Hälfte 16. Jahrhundert Johann Möllmann
  2. Gerhard von Berg de Berka
  3. Richwin

1 Kanonikatsbewerber

  1. 1326 Johann von Straten

34 Kanoniker

  1. 1291 Arnold von Blankenheim Arnoldus
  2. 1311-1331 Johann von Bonn Auch Thesaurar (1328 und 1331)
  3. 1342 Hermann von Heiden Hermannus; Heyden
  4. 1355 Gerhard von Holzweiler
  5. 1364 Johann von Kelz
  6. vor 1374 Konrad Potter
  7. 1374 Giselbert Vustinc von Gravensande
  8. 1376 Heinrich von Aynresele
  9. 1378-1394 Bernhard Koddeken der Ältere
  10. 1389 Johannes Zaffenberg Saffenberg Wohl nur providierter Kanoniker
  11. 1393 Gerhard von Töwen Thoven
  12. 1396 Dietrich Vonc
  13. 1401 Hermann Geissinck von Winterswijk Hermannus, Herimannus
  14. vor 1412 Antonio Caetani Antonius, Anton; Cajetan, Cajetani, Gaetani; Gaetanus, Gaetano
  15. 1419 Rudolf Wilmentorp von Borgeln Kanonikatsbewerber und Kanoniker an verschiedenen Stiften in Soest (1417-1428)
  16. 1430 Conrad von Ulmen
  17. 1444-1496 Wynand Loepelman von Geldern Loeppelen
  18. 1458 Hermann von Rhede Rede, Reyde Wohl nur providierter Kanoniker
  19. vor 1556 Magister Johannes Zurmühlen Johann; tor Mollen
  20. 1558 Johann Schlosken Slosken
  21. 1649 Heinrich Kock Cocceus, Cocceius
  22. vor 1751-1751 Franz Caspar von Krane
  23. 1751 Franz Anton Salm
  24. 1782 Maria Leonhard Josef Langen Tausch der Kanonikate
  25. 1782 Johann Eberhard Sträter Johannes Everhard
  26. um 1800 Dr. theol. Johann Georg Schurmann
  27. Engelbertus de Vlericke Blerigh
  28. Gerlach Buk von Esch
  29. Hubert Molghyn
  30. Johann von Rodesberg
  31. Lambert von Orsoy
  32. Reimar von Nörvenich
  33. Thomas in den Leyenhus von Wesel
  34. Werner von Vallendar

3 Vikare

  1. 1335 Johannes von Bachem Pachem; Pachini
  2. 1370 Johannes de Witter
  3. 1430 Riquin von Reyda Rikwin, Richwin