Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Ursulinenkloster Halberstadt

Empfohlene Zitierweise: „Ursulinenkloster Halberstadt“ (GSN: 310), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/310 (Abgerufen: 23.04.2019).

Patrozinium

Ursula

Lage

  1. Anfang 16. Jh. – zur Säkularisation Halberstadt (nicht lokalisiert), Sachsen-Anhalt, Bistum Halberstadt

Orden

  1. Anfang 16. Jh. – zur Säkularisation Ursulinen

Bemerkung

Koordinaten des Ortsmittelpunkts

Literatur

  • Schrader, Franz: Ringen, Untergang und Überleben der katholischen Klöster in den Hochstiften Magdeburg und Halberstadt von der Reformation bis zum Westfälischen Frieden. 1. Aufl., Münster 1977.