Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Kollegiatstift St. Marien, Coswig

Empfohlene Zitierweise: „Kollegiatstift St. Marien, Coswig“ (GSN: 3047), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/3047 (Abgerufen: 13.11.2019).

Patrozinium

Maria

Lage

  1. 1215 – um 1524/1525 Coswig (Anhalt) (Coswig), Sachsen-Anhalt, Bistum Brandenburg

Orden

  1. 1215 – um 1524/1525 Kanoniker

Bemerkung

Koordinaten Ortsmittelpunkt Coswig

GS-Band

AF I, 1941: Das Bistum Brandenburg 2, S. 1-18

Literatur

  • Wendehorst, Alfred; Benz, Stefan: Verzeichnis der Säkularkanonikerstifte der Reichskirche. Neustadt an der Aisch 1997, S. 50.

Personen

Die Aufstellung enthält alle Einträge aus den Personallisten des zugehörigen Germania-Sacra-Bandes:

13 Pröpste

  1. 1228-1230 Arnold Dekan 1215
  2. 1260 M
  3. 1299-1305 Magister Johann Felix Johannes
  4. 1329-1335 Dietrich von Werderstorp
  5. 1340-1349 Tilemann Schulz Schulze, Scholte, Schulten, Schulte, Schultze, Schultz, Prefecti, Schulteti, Sculteti
  6. 1371-1376 Andreas Michow Mychow
  7. 1404 Otto von Linsingen
  8. 1417 Nikolaus Barby
  9. 1447 Nikolaus Dreifuß Driffuß
  10. vor 1450? Jakob
  11. 1518-1536 Johann Wilkini Wilgkin
  12. vor 1518 Jakob Vogt Vogth, Faget, Voyd, Voides, Voigtes, Foiydes, Foyt, Advocati
  13. vor 1520? Magnus Tätigkeit als Propst zu dieser Zeit urkundlich nicht beweisbar

10 Dekane

  1. 1290 Gottfried Stiftsherr 1275-1290
  2. 1316-1317 Heinrich von Klepzig Klebczk, Klepcz
  3. 1340-1362 Dietrich Theoderich
  4. 1371-1375 Johann Gerken Gerke, Gercken, Gerhardi, Gericke, Gerike, Gheerardts
  5. 1410-1418 Johann Barby Barbey
  6. 1462 Simon Kirchhagen Kerchhagen, Kirchan
  7. 1465-1498 Andreas Weber Wever, Wefer, Wewer
  8. 1497 Andreas Putman
  9. 1505 Johannes Becherer Johann
  10. 1511-vor 1524 Stephan Bardenitz

1 Kanoniker

  1. 1290 Johannes Salege Johann; Felix?

41 Stiftsherren

  1. 1228-1230 Wichard
  2. 1228-1230 Matthias
  3. 1228 Johann wohl personengleich mit Johann von Griebo oder Johann von Aken
  4. 1230 Nikolaus Klaus
  5. 1230-1244 Johann von Griebo Gribowe
  6. 1230 Johann von Aken
  7. 1230 Hermann
  8. 1230 Hermann
  9. 1230 Dietrich von Magdeburg
  10. 1244 Johannes von Paschleben Johann
  11. 1265 mag. Werner
  12. 1277 Hildebrand
  13. 1313 Friedrich von Kühnau
  14. 1316-1323 Otto von Ousterne Ostheeren
  15. 1316-1317 Johannes von Köselitz Johann; Coselitz
  16. 1316--1317 Burchard Falco Valko
  17. 1316-1317 Bethmann
  18. 1323 Heinrich von Lubast Lubest
  19. 1323 Dietrich von Klekewitz Clekewitz
  20. 1328 Johann Johannis
  21. vor 1344 Johannes von Zeringen Johann
  22. 1346 Otto von Döbeln Doblin
  23. 1346-1353 Heinrich Boldensdorf Boldenstorph Pfarrer zu Rottstock
  24. 1349 Otto von Schönitz Pfarrer zu Wörlitz 1330-1356
  25. 1359 Nikolaus Plönitz Plonitz
  26. 1369 Ulrich von Schönitz
  27. vor 1371-1371 Nikolaus Papendorf Papendorp
  28. 1371 Heinrich Kruse Cruse, Kruße, Galle
  29. 1391 Jan Voyd Vogt, Vogth, Faget, Voides, Voigtes, Foiydes, Foyt, Advocati
  30. 1405-1408 Nikolaus Pluckaff Pfluckoff
  31. 1410-1413 Johannes Stolte Johann
  32. 1413 Peter Jon Senior
  33. 1413 Nikolaus Moller Molendinatoris, Möler, Molitor, Molitoris, Möller, Molner, Müller
  34. 1413 Nikolaus Arnoldi Arnd
  35. 1413 Johannes Franckow Johann; Frankow
  36. 1413 Johann Hartwici Hartwig, Hartwich, Hartwicus
  37. 1466-1488 Valentin Spießer Spesser, Spisere, Spieser, Spißer
  38. 1497-1525 Johann Hermann
  39. Anfang 16. Jahrhundert Tiburtius
  40. 1533-1547 Johann Küne Khun, Kuene, Kune
  41. Johann Malstorp Malstorps zeitlich nicht einzuordnen

1 Nonne

  1. 1375 Jutta Belitz Belzig, Beelitz, Beltitz, Beltiz, Beltz Seniorin

2 Senioren

  1. 1528-1547 Martin Labantz Subsenior 1524-1525
  2. 1549-1552 Blasius Junge Pfarrer 1552

2 Altaristen

  1. 1505-1514 Franz Geserick Jeserig
  2. 1514 Andreas Lang Lange, Langen

1 Subsenior

  1. 1528-1531 Balzer Roͤße Rose, Rosse