Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Prämonstratenserstift, später Prämonstratenserinnenstift, Germerode

Empfohlene Zitierweise: „Prämonstratenserstift, später Prämonstratenserinnenstift, Germerode“ (GSN: 30143), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/30143 (Abgerufen: 19.07.2019).

Patrozinium

Maria, Walburgis

Lage

  1. vor 1144/1145 – 1527 Germerode, Hessen, Erzbistum Mainz

Orden

  1. vor 1144/1145 – um 1243 Prämonstratenser-Doppelstift
  2. um 1243 – 1527 Prämonstratenserinnen

Detailinformationen

Literatur

  • Sterba, Thomas: Herders neues Klösterlexikon. Freiburg im Breisgau 2010, S. 228f.
  • Dersch, Wilhelm: Hessisches Klosterbuch. Quellenkunde der im Regierungsbezirk Kassel im Kreis Grafschaft Schaumburg in der Provinz Oberhessen und dem Kreis Biedenkopf gegründeten Stifter Klöster und Niederlassungen von geistlichen Genossenschaften. 2. Aufl., Marburg 2000, S. 60.
  • Jürgensmeier, Friedhelm; Schwerdtfeger, Regina Elisabeth (Hrsg.): Orden und Klöster im Zeitalter von Reformation und katholischer Reform 1500-1700, Bd. 3. Münster 2007, S. 20.