Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Schwesternsammlung in der Lichtensterner Gasse Heilbronn

Empfohlene Zitierweise: „Schwesternsammlung in der Lichtensterner Gasse Heilbronn“ (GSN: 20673), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/20673 (Abgerufen: 21.10.2019).

Lage

  1. vor 1382 – 1565 Heilbronn, Baden-Württemberg, Bistum Würzburg

Orden

  1. vor 1382 – 1565 Sonstige Laienkonvente/Semireligiöse Gemeinschaften

Bemerkung

Die Niederlassung der Beginen in der Lichtensterner Gasse wurde vermutlich vor 1382 durch den Heilbronner Rat gegründet. 1531 schlossen sich die fünf Beginen der Reformation an und stimmten dem Zusammenleben mit den Regelschwestern von der Hämmerlingsgasse zu. Noch 1551 wurde eine weitere Schwester aufgenommen. Der Rat löste 1565 die Schwesternsammlung auf, nachdem die letzte Begine abgefunden worden war.

Detailinformationen