Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Zisterzienserabtei Herrenalb

Empfohlene Zitierweise: „Zisterzienserabtei Herrenalb“ (GSN: 20225), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/20225 (Abgerufen: 27.11.2020).

Lage

  1. um 1150 – 1536 Bad Herrenalb (Herrenalb), Baden-Württemberg, Bistum Speyer

Orden

  1. um 1150 – 1536 Zisterzienser

Detailinformationen

Personen

Erfassung aus den Registern der Germania-Sacra-Bände (in Bearbeitung):

7 Äbte

  1. 1400 Heinrich III.
  2. vor 1403 Marquard
  3. 1471 Johannes
  4. 1493 Bartholomäus
  5. 1529-1539/1543 Lukas Götz
  6. 1555 Georg Tripelmann
  7. vor 1650 Nikolaus Brenneisen

2 Mönche

  1. nach 1631 Georg Schlegel Prior
  2. 1648 Konrad Schwarz

1 Amtmann

  1. vor 1387 Albrecht Kirchberg Albert; Weil, Weyla