Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Zisterzienserabtei Schönau

Empfohlene Zitierweise: „Zisterzienserabtei Schönau“ (GSN: 20097), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/20097 (Abgerufen: 23.10.2019).

Lage

  1. 1142 – 1558 Schönau, Baden-Württemberg, Bistum Worms

Orden

  1. 1142 – 1558 Zisterzienser

Detailinformationen

Personen

Erfassung aus den Registern der Germania-Sacra-Bände (in Bearbeitung):

8 Äbte

  1. um 1170 Gottfried
  2. um 1196 Diepold Theobald
  3. 1281/1300-1299/1305 Friedrich
  4. 1353 Drutwin
  5. 1400 Gottfried aus Schriesheim
  6. 1432 Konrad
  7. 1472 Johannes von Lindenfels
  8. 1493 Nikolaus

2 Mönche

  1. bis 1188 Hildegunde von Schönau
  2. 1220-1224 Franko Schenk von Erbach