Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Benediktinerpropstei St. Ilgen

Empfohlene Zitierweise: „Benediktinerpropstei St. Ilgen“ (GSN: 20094), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/20094 (Abgerufen: 28.05.2020).

Lage

  1. 2. Hälfte 12. Jahrhundert – 1803/1805 Leimen (St. Ilgen), Baden-Württemberg, Bistum Worms

Orden

  1. 2. Hälfte 12. Jahrhundert – 1474 Benediktiner
  2. 1476 – 1685 Dominikaner
  3. 1703 – 1803/1805 Benediktiner

Bemerkung

1474 Verkauf des Klosters durch den Sinsheimer Abt an Pfalzgraf Friedrich I., 1476 Übergabe an das Heidelberger Dominikanerkloster.

Detailinformationen