Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Schwesternhaus Engelenhuis, Groenlo, Niederlande

Empfohlene Zitierweise: „Schwesternhaus Engelenhuis, Groenlo, Niederlande“ (GSN: 1034), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/1034 (Abgerufen: 23.03.2019).

Patrozinium

Maria, alle Engel

Lage

  1. 1442 – 1627 Groenlo, Niederlande, Bistum Münster

Orden

  1. 1444 – 1627 Schwestern vom gemeinsamen Leben

Bemerkung

1442 Niederlassung von Schwestern; zwischen 1444 und 1461 Annahme der Augustinerregel.

GS-Band

NF 3: Die Schwesternhäuser nach der Augustinerregel, S. 288-295

Detailinformationen

Literatur

  • Wendehorst, Alfred; Benz, Stefan: Verzeichnis der Stifte der Augustiner-Chorherren und -Chorfrauen. In: Jahrbuch für fränkische Landesforschung 56, 1996, S. 1-110, S. 41f.

Personen

Die Aufstellung enthält alle Einträge aus den Personallisten des zugehörigen Germania-Sacra-Bandes:

6 Schwestern

  1. 1611 Henrica ten Nienhus
  2. 1611 Biele Bachaus
  3. 1659-1672 Maria Wulves Wulff
  4. 1659 Maria Lammerding
  5. 1659 Henrica ter Revert
  6. 1659 Gertrud Warnsinck

4 Rektoren

  1. 1461 Bartoldus de Hildensem Bertoldus
  2. vor 1590 Heinrich Dorup Henricus; Darup
  3. bis 1620? Johannes von Diest Deist
  4. 1620 Andreas Frische